/06/029: Die Kunst des Verbalen Aikido

Volkshochschule Wiesbaden
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wiesbaden
  • Wann:
    20.04.2017
Beschreibung

Verbales Aikido ist eine von gegenseitigem Respekt getragene Dialogmethode, welche auf den Philosophien der Verteidigungskunst des Aikido basiert und Elemente des NLP sowie der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) integriert.
Im Aikido attackiert man nicht! Es werden Kräfte umgeleitet, anstatt diese direkt aufeinander prallen zu lassen. Somit ist es möglich, einen Angreifer unter Einsatz seiner eigenen Angriffskraft abzuwehren. Wie dies in einer kommunikativen Situation alltagstauglich erfolgen kann - genau das lernen Sie in dieser spannenden Woche!
Dieses Dialogtraining ist geeignet für Verkäufer, Unternehmer, Coachs sowie für alle Menschen, die Ihr kommunikatives Potential erweitern möchten:
- Gesprächsverläufe lenken
- 11 Verhaltensregeln des Verbalen Aikido
-/06/Standard Reaktionen kennen und bewerten
- Kunstvoll "Nein" sagen
- Neue Sichtweisen zu den Begriffen "Verlieren" und "Konflikt"
- In wenigen Minuten zu ihrem Gegenüber eine Beziehungsebene (sog. Rapport) aufbauen
- Mit dem sog. Übereinstimmungsrahmen, Beziehungsebenen jederzeit aufrecht erhalten
- In jeder Verhandlung souverän und ruhig bleiben
- Mit dem Körper den emotionalen Zustand beeinflussen (State-Management)
- Emotional "fit auf den Punkt" sein
- Dauerhafte Verhaltensänderungen erreichen
- Mit Worten die Realität formen
- Mit Zuversicht Menschen für sich gewinnen
- "Hypnotische" Sprachmuster kennen und anwenden
Herr Dressel ist Verhaltens- und Kommunikationstrainer und als Fachdozent an mehreren Akademien tätig.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
20.April 2017
Wiesbaden
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Kommunikation
Aikido
Kunst

Themenkreis





Verbales Aikido ist eine von gegenseitigem Respekt getragene Dialogmethode, welche auf den Philosophien der Verteidigungskunst des Aikido basiert und Elemente des NLP sowie der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) integriert.
Im Aikido attackiert man nicht! Es werden Kräfte umgeleitet, anstatt diese direkt aufeinander prallen zu lassen. Somit ist es möglich, einen Angreifer unter Einsatz seiner eigenen Angriffskraft abzuwehren. Wie dies in einer kommunikativen Situation alltagstauglich erfolgen kann - genau das lernen Sie in dieser spannenden Woche!
Dieses Dialogtraining ist geeignet für Verkäufer, Unternehmer, Coachs sowie für alle Menschen, die Ihr kommunikatives Potential erweitern möchten:
- Gesprächsverläufe lenken
- 11 Verhaltensregeln des Verbalen Aikido
-/06/Standard Reaktionen kennen und bewerten
- Kunstvoll "Nein" sagen
- Neue Sichtweisen zu den Begriffen "Verlieren" und "Konflikt"
- In wenigen Minuten zu ihrem Gegenüber eine Beziehungsebene (sog. Rapport) aufbauen
- Mit dem sog. Übereinstimmungsrahmen, Beziehungsebenen jederzeit aufrecht erhalten
- In jeder Verhandlung souverän und ruhig bleiben
- Mit dem Körper den emotionalen Zustand beeinflussen (State-Management)
- Emotional "fit auf den Punkt" sein
- Dauerhafte Verhaltensänderungen erreichen
- Mit Worten die Realität formen
- Mit Zuversicht Menschen für sich gewinnen
- "Hypnotische" Sprachmuster kennen und anwenden
Herr Dressel ist Verhaltens- und Kommunikationstrainer und als Fachdozent an mehreren Akademien tätig.

Kursnummer: /06/029
Kosten: 280,00 €€

Fr. 01/07/20/06/- Sa./09/07.20/06//p

freie Plätze

Dokumente:

  • Bildungsurlaubsbescheinigung (Stand 12/02/2014)

Alcide-de-Gasperi-Str. 5
/06/197 Wiesbaden
vhs-B-/10/br Anfahrt (Google-Maps)

Frank R. B. Dressel

Empfehlen
In den Warenkorb
Zurück Anmelden

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen