24. Betriebswirt IHK Teilzeit Karlsruhe

DIHK Service GmbH
In Karlsruhe

5.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Karlsruhe
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer


1. eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweisen kann


oder


2. eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen kann.


Die Berufspraxis im Sinn der Nummer 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirts dienlich sind.


(2) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Für eine erfolgreiche Kursteilnahme sind Englischkenntnisse (Kenntnisstand der mittleren Reife) und gute Buchhaltungskenntnisse notwendig.


Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hoffart von der ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Betriebswirt (Teilzeitlehrgang)

Der Abschluss zum Geprüften Betriebswirt stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert über einen entscheidungsorientierten Ansatz für strategische Führungsaufgaben.

Die Inhalte des Rahmenplans wurden 2/06/berarbeitet und aktualisiert. Dadurch wurden u. a. die Anforderungen, die der internationale Wettbewerb an die Führungskräfte stellt, stärker berücksichtigt.

Nach erfolgreicher Weiterbildung und aufbauend auf die bisherige Berufspraxis entwickeln die Teilnehmer die Fähigkeit unternehmerisch kompetente, zielgerichtete und verantwortungsvolle Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen der Unternehmen zu entwickeln, insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs. Dabei sind die ökonomische, ökologische und soziale Dimension eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen.
Für eine erfolgreiche Kursteilnahme sind Englischkenntnisse (Kenntnisstand der mittleren Reife) und gute Buchhaltungskenntnisse notwendig.

Lern- und Arbeitsmethodik

A. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse
Marketing-Management
Bilanz und Steuerpolitik des Unternehmens
Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

B. Führung und Management im Unternehmen
Unternehmensführung
Unternehmensorganisation und Projektmanagement
Personalmanagement

C. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
Projektarbeit
Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweisen kann

oder

2. eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen kann.

Die Berufspraxis im Sinn der Nummer 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirts dienlich sind.

(2) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Für eine erfolgreiche Kursteilnahme sind Englischkenntnisse (Kenntnisstand der mittleren Reife) und gute Buchhaltungskenntnisse notwendig.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hoffart von der Prüfungsabteilung der IHK Karlsruhe. Sie ist erreichbar unter Tel./07/1/174-/09/oder per E-Mail christina.hoffart@karlsruhe.ihk.de.
Für eine erfolgreiche Kursteilnahme sind Englischkenntnisse (Kenntnisstand der mittleren Reife) und gute Buchhaltungskenntnisse notwendig.

Lern- und Arbeitsmethodik

A. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse
Marketing-Management
Bilanz und Steuerpolitik des Unternehmens
Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

B. Führung und Management im Unternehmen
Unternehmensführung
Unternehmensorganisation und Projektmanagement
Personalmanagement

C. Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
Projektarbeit
Projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen