3-Tage Gruppenrückführung

Praxis für Reinkarnationstherapie
In Frankfurt Am Main

180 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69958... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • 2 Lehrstunden
Beschreibung

Selbsfindung.
Gerichtet an: Berufstätige, Angestellte, Hilfesuchende, Selbständige, Manager, Banker,

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Stiftstr.2, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Engin Iktir
Engin Iktir
Reinkarnationstherapeut

Beschäftigt sich seit Jahren mit der Reinkarnationstherapie nach der Methode der Münchner Schule (Thorwald Dethlefsen bzw. Mathias Wendel). Engin hatte das Glück 2006 an der Ausbildung an der Münchner Schule teilnehmen zu dürfen.

Julia Povel
Julia Povel
Reinkarnationstherapeutin

Julia Povel hat eine fundierte Ausbildung als Reinkarnationstherapeutin an der Münchner Schule bei Mathias Wendel absolviert. Sie befasst sich mit der Reinkarnationstherapie nach Thorwald Dethlefsen seit vielen Jahren.

Themenkreis

Die Gruppenrückführung gibt einen ersten Einblick in die eigenen seelischen Themen. Die anderen Teilnehmer in der Gruppe spiegeln die eigenen inneren Anteile im Außen wieder: Umwelt als Spiegel. Was in der Welt der Bilder dabei passiert, ist immer wieder neu und überraschend.

Bei der Gruppenrückführung liegen die Teilnehmer in einem Stern zusammen. Zu Beginn nutzen wir den Atemprozess, um in seelische Bereiche zu gelangen. Anschließend taucht jeder in seine eigene Bilderwelt ein. Bilder entstehen aus dem Bauchbereich und tauchen vor dem inneren geistigen Auge auf. Jeder spricht aus, was er sieht und was in ihm geschieht. Durch das Aussprechen der Bilder entsteht eine Interaktion zwischen den Teilnehmern.

Was erlebt wird:

  • Eigenen seelischen Anteilen (wieder) begegnen
  • Aktuelle Situationen klären
  • Orientierung finden
  • Neue Impulse aus seelischen Bereichen erhalten
  • Senkrechtes Weltbild nach Thorwald Dethlefsen erfahren
  • In Berührung gehen mit dem eigenen Atemprozess und den eigenen Bilderwelten
  • Selbsterfahrung durch tiefe innere Prozesse

Im Anschluss an die Gruppenrückführung wird die gemeinsam erlebte Bilderreise, sowie die Themen und Rolle jedes Teilnehmers in der Runde besprochen. Nichts geht verloren, alles findet dabei seinen Sinn in der ganzheitlichen analogen Betrachtungsweise.

Die Maximalteilnehmerzahl ist bei 6 Teilnehmern und der Kurs geht von Freitag 22.03.2013 bis Sonntag 24.03.2013 jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr.

Kosten: 180,- €

Anmeldung über www.enginiktir.de oder www.raum-fuer-die-seele-deerforderlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen