49. Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK) *Rastatt*

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.560 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Zur Prüfung in den Prüfungsteilen"Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"oder"Technische Qualifikationen"zugelassen wird, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.


Zur Prüfung im Prüfungsteil"Handlungsspezifische Qualifikationen"zugelassen wird, wer
1. den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile"Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"und"Technische Qualifikationen", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
2. zusätzlich zu den unter den Punkten 1., 2. und 3. für die Zulassung zu den"Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen"und"Technischen Qualifikationen"genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.


Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Prüfung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Krei von der Prüfungsabteilung der IHK Karlsruhe. Sie ist erreichbar unter Tel./07/1/174-/11/oder per E-Mail larissa.krei@karlsruhe.ihk.de.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Technischer Fachwirt in Rastatt/ungerade Wochen

Mit technischer Grundausbildung ausgestattet soll der Teilnehmer in die Lage versetzt werden, betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aspekte seines Betriebes im Zusammenhang mit dem produzierenden Bereich zu sehen. Er soll komplexe Betriebsabläufe erkennen und in der Praxis koordinieren.
Als kaufmännisch orientierter Technischer Fachwirt erkennt er durch sein erworbenes Grundlagenwissen aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich die Produktionsabläufe im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang und beachtet bei seiner Tätigkeit die technischen Aspekte.
Lern- und Arbeitsmethodik

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
Volks- und Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung

Technische Qualifikationen
Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen
Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
Führung und Zusammenarbeit
Zur Prüfung in den Prüfungsteilen"Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"oder"Technische Qualifikationen"zugelassen wird, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

Zur Prüfung im Prüfungsteil"Handlungsspezifische Qualifikationen"zugelassen wird, wer
1. den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile"Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"und"Technische Qualifikationen", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
2. zusätzlich zu den unter den Punkten 1., 2. und 3. für die Zulassung zu den"Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen"und"Technischen Qualifikationen"genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Prüfung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Krei von der Prüfungsabteilung der IHK Karlsruhe. Sie ist erreichbar unter Tel./07/1/174-/11/oder per E-Mail larissa.krei@karlsruhe.ihk.de.
Lern- und Arbeitsmethodik

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
Volks- und Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung

Technische Qualifikationen
Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen
Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
Führung und Zusammenarbeit

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen