4-tägiger Migrationsworkshop NT 4.0 nach Windows Server 2003

amk-group
Inhouse

4.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Inhouse
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Die Ausgangsbasis dieses 4-tägigen Workshops ist eine vorinstallierte NT4-Netzwerkumgebung mit vier Domänen, drei Subnetzen, DNS, WINS, DHCP sowie Exchange 5.5, SMS 2.0, SQL 7.0 und IIS 3.0. Am ersten Seminartag werden das vorhandene NT4-Netzwerk ausführlich analysiert sowie mögliche Vorgehensweisen zur Migration besprochen. Der Workshop bietet viel Zeit für Fragen, Diskussionen und legt den Schw

Wichtige informationen

Themenkreis

Seminarziel:

Die Ausgangsbasis dieses 4-tägigen Workshops ist eine vorinstallierte NT4-Netzwerkumgebung mit vier Domänen, drei Subnetzen, DNS, WINS, DHCP sowie Exchange 5.5, SMS 2.0, SQL 7.0 und IIS 3.0. Am ersten Seminartag werden das vorhandene NT4-Netzwerk ausführlich analysiert sowie mögliche Vorgehensweisen zur Migration besprochen. Der Workshop bietet viel Zeit für Fragen, Diskussionen und legt den Schwerpunkt (50 Prozent des Seminars) auf die praktischen Übungen direkt am Server. Der Seminarraum ist entsprechend mit vorkonfigurierten Systemen ausgestattet.

Zielgruppe:

Dieses Training wendet sich an Administratoren und Netzwerkdesigner, die ein bestehendes heterogenes NT 4.0-Netzwerk nach Windows Server 2003 migrieren wollen und dabei auch die Integration eines Exchange 2000 Servers berücksichtigen möchten.

Inhalt:

  • Active Directory


  • Vergleich der unterschiedlichen Migrationsstrategien


  • Restrukturierung und Domänenkonsolidierung


  • Windows NT 4-Systemrichtlinien


  • Windows Server 2003-Gruppenrichtlinien


  • LMRepl und FRS Services


  • DNS, WINS, DHCP unter Windows Server 2003


  • Active Directory Connector


  • Active Directory Migration Tool, ClonePrincipal,moveTree und netDom


  • Directory Client Service für Windows 95


  • Vorbereitung des Updates eines Exchange 5.5 Servers nach Exchange 2000 und Integration in die Windows Server 2003-Landschaft


Sehr gute NT4-Kenntnisse (Roaming Profiles, Systemrichtlinien und Verzeichnisreplikation)

Gute Kenntnisse der Netzwerkdienste DNS, WINS und DHCP

Gute Windows Server 2003-Kenntnisse inkl. Active Directory (wie sie in den original Microsoft Seminaren MOC 2270 und MOC 2281 vermittelt werden)

Kenntnisse in Microsoft Exchange 5.5 und/oder SMS 2.0 hilfreich, aber nicht Voraussetzung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen