57. Ausbildung Mediator/in Wirtschaft mit Hochschulzertifikat (max./12/TN um Ihnen ein intensives Lernerlebnis zu verschaffen)

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Personaler, Führungskräfte, Geschäftsführer, Rechtsanwälte, Steuerberater, Angestellte der öffentlichen Verwaltung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaft

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Unsere Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (m/w) befähigt Sie Konflikte im Wirtschaftskontext mittels der Mediation zu lösen.

Für die Ausbildung in Essen ist es uns gelungen, namhafte Trainer der Mediation gewinnen zu können. So gehören neben Dr. Gernot Barth und Bernhard Böhm, Dr. Frank Schmidt und Heiner Krabbe zu den Ausbildern in diesem Zertifikatskurs, der mit einem Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule abschließt.

Im Rahmen von 6 Modulen á 3 Tagen erlernen Sie versch. Gesprächs- und Fragetechniken, die stets an praktischen Beispielen angewendet werden.
Der Praxisbezug ist bei uns als Steinbeis-Unternehmen einer der wichtigsten Punkte in unseren Ausbildungskonzepten. So vermitteln wir theoretischen Wissen in dem Maße, wie es hochschulgerecht angemessen ist, und lassen so viel Praxis wie möglich in die Lehre mit einfließen. sodass Sie tatsächlich lernen, wie man in Konflikten vermittelt anstatt Vorlesungen zum Thema Mediation zu halten.

Unsere Mediationsausbildung gliedert sich in folgende Module:

Modul 1: Grundlagen der Mediation
Modul 2: Rolle und Haltung, Konfliktkompetenz
Modul 3: Fragen statt Ratschläge geben
Modul 4: Mediation im innerbetrieblichen Bereich
Modul 5: Kurzzeitmediation, Umgang mit Emotionen
Modul 6: Online-Mediation und Mediationspraxis, Kolloquium
Supervision
Intervision in selbstorganisierten Gruppen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen