5. Karlsruher Lebensmittelsymposium

MicroMol GmbH
In Karlsruhe

1.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
721 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Fortbildung für Fortgeschrittene Dialog Netzwerken.
Gerichtet an: Alle Beteiligten der Lebensmittelkette Produktion, Handel, Überwachung, Wissenschaft

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Hedwigstr. 2-8, 76199, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundbildung in Themen der Zertifizierungsstandards für Lebensmittelsicherheit

Themenkreis

Thementag I28.3.2011

Update Recht
Schwerpunktthema Imitate

Update Nanotechnologie und Lebensmittel

Schwerpunktthema Sekundärgesetzgebung

Uhrzeit

Thema

Referent

begleitend Fachausstellung „Lebensmittelsicherheit in der Praxis"

10:00 h

Anmeldung

10:15 h

Grußwort

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL Baden-Württemberg

10:30 h

Eröffnung durch den Chairman

Dr. Gerd Fricke

Leiter Abt. Lebensmittel, Futtermittel und Bedarfsgegenstände, BVL

10:45 h

Nachgemacht - Probleme mit den Imitaten

Prof. Dr. Herbert J. Buckenhüskes

Fachgebietsleiter Lebensmitteltechnologie, DLG e.V.

11:30 h

Ist drin, was drauf steht? (Nachweisverfahren)

Dr. Hasan Taschan

Hessisches Landeslabor, Kassel

12:15 h

Update Recht: Neuerungen 2010/2011

Dr. Boris Riemer

Kanzlei Seitz und Riemer, Lörrach

13:15 h

Mittagessen im Casino, Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

14:45 h

Update: Nanotechnologie in Lebensmitteln und Verpackungsmaterialien

Dr. Ralf Greiner

Leiter Institut für Lebensmittel- und Bioverfahrenstechnik, Max-Rubner-Institut Karlsruhe

15:45 h

Nanotechnologie: Rechtliche Probleme?

Dr. Axel Preuß

LtdChemDir, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA-MEL)

16:45 h

Kaffeepause, Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

17:30 h

Grenzwerte. EFSA, BfR oder Handel?

Dr. Christina Rempe

Referentin für Lebensmittelvermarktung und Ernährungs-verhalten, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

18:00 h

Podiumsdiskussion über Sekundärgesetzgebung

auf dem Podium

Dr. Christina Rempe, Dr. Marcus Girnau (Geschäftsführer Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde BLL), Franz Martin Rausch (Geschäftsführer Handelsverband Deutschland HDE), Prof. Klaus-Dieter Jany (Chairman CEF-Panel, EFSA), Martin Müller (Bundesvorsitzender Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure BVLK)

19:00 h

Verabschiedung der Teilnehmer des ersten Tages

im Anschluss

Get-together


Thementag II29.3.2011

Update Mikrobiologie

Schwerpunktthema Validierung

Update Lebensmittelsicherheitsstandards

Praxisbericht „Nachhaltigkeit, Arbeitsschutz, Umweltschutz": pro oder contra Lebensmittelsicherheit?

Uhrzeit

Thema

Referent

begleitend Fachausstellung „Lebensmittelsicherheit in der Praxis"

8:30 h

Eröffnung durch den Chairman

Dr. Gerd Fricke

Leiter Abt. Lebensmittel, Futtermittel und Bedarfsgegenstände, BVL

8:45 h

Update Lebensmittelpathogene

Dr. Ingrid Huber

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit LGL

9:45 h

Biofilm Management

Prof. Dr. Hans-Curt Flemming

Biofilm Centre, Universität Duisburg-Essen

10:45 h

Kaffeepause, Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

Pressekonferenz Lebensmittelsicherheit

mit Tagungspräsident Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany, Chairman des CEF-Panels der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA

11:30 h

Reinigungsvalidierung

Dr. Andreas Dreusch

Geschäftsführer MicroMol GmbH

12:30 h

Mittagessen im Casino, Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

13:30 h

Biotechnologische Methoden für haltbare und sichere Lebensmittel - Chancen und Grenzen

Dr. Dieter Elsser-Gravesen

ISI Food Protection ApS, Dänemark

14:30 h

Praxisbericht

Lebensmittelsicherheit, Arbeitsschutz, Umweltschutz, Nachhaltigkeit: Überlappungen und Widersprüche

Margitta Moldenhauer, Lebensmittelhygiene Personenverkehr, Deutsche Bahn Regio AGund

Dr. Klaus Vestner, Leiter Umweltschutz Personenverkehr und Verbesserungsmanagement, Deutsche Bahn Regio AG

15:30 h

Kaffeepause, Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

16:00 h

Update Lebensmittelsicherheits-Standards: Neue Anforderungen an die Produktion

Heinrich Poppenberger

Sector Manager Food, TÜV SÜD Management Service

17:00 h

Veranstaltungsende


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen