6. Aachener Montagetagung

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

985 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung stellen Experten aus Forschung und Praxis anschaulich in der zweitägigen Veranstaltung vor. Im Mittelpunkt der veranstaltung stehen die Kernthemen Montageorganisation und Bereitstellungslogistik, welche anhand ausgewählter Beispiele diskutiert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Steinbachstr. 19, 52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Montageorganisation
Montageplanung

Dozenten

Achim Kampker
Achim Kampker
Elektromobilproduktion

Themenkreis

Die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung stellen Experten aus Forschung und Praxis anschaulich in der zweitägigen Veranstaltung vor. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Kernthemen Montageorganisation und Bereitstellungslogistik, welche anhand ausgewählter Fallbeispiele diskutiert werden.
Im Mittelpunkt der Montageorganisation steht die Diskussion von Organisationsformen, mit denen der zunehmend dynamischen und variantenreichen Produktionsumgebung begegnet werden kann. Die zentralen Rahmenbedingungen am Hochlohnstandort Deutschland werden dabei besonders berücksichtigt.

Zusätzliche Informationen


Leitung: Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker
Da die Montage als letzte Stufe im Produkterstellungsprozess wie kein anderer Bereich die gestiegenen Anforderungen in Bezug auf Vielfalt, Dynamik und Schnelligkeit zu bewältigen hat, nimmt sie eine Schlüsselrolle im produzierenden Gewerbe ein. Um den aktuellen Herausforderungen weiterhin begegnen zu können, müssen Montagesysteme organisatorisch auf höchstem Niveau weiterentwickelt werden. Die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung stellen Experten aus Forschung und Praxis anschaulich in der zweitägigen Veranstaltung vor. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Kernthemen Montageorganisation und Bereitstellungslogistik, welche anhand ausgewählter Fallbeispiele diskutiert werden.
Im Mittelpunkt der Montageorganisation steht die Diskussion von Organisationsformen, mit denen der zunehmend dynamischen und variantenreichen Produktionsumgebung begegnet werden kann. Die zentralen Rahmenbedingungen am Hochlohnstandort Deutschland werden dabei besonders berücksichtigt.
Zum anderen stehen aktuelle Trends und Entwicklungen der Materialbereitstellung im Vordergrund. Innovative Konzepte eröffnen d

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen