Abitur intensiv

Citykolleg Nürnberg
In Nürnberg, München und Ingolstadt

4.493 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09112... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unser Intensivkonzept führt sowohl Absolventen der FOS als auch Schüler mit abgebrochener Oberstufe (Q11/Q12 im G8 bzw. K12/K13 im G9) innerhalb von 10 Monaten zum Abitur.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Harderstr. 24, 85049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
80335, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
90402, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

An Schüler mit abgebrochener Oberstufe, Absolventen der FOS

· Voraussetzungen

1. Fachabitur oder zumindest teilweiser Besuch der Oberstufe 2. Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache 3. abgeschlossene Mittlere Reife

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Individuelle Förderung, Intensivierungskurse, Ferienkurse, Konservationskurse, Rhetorik-Seminar, Coaching-Programme

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

persönliche Beratung, Einstufung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Deutsch
Mathematik
Geschichte
Englisch
Französisch
Spanisch
Latein
Türkisch
Russisch
Biologie/Physik
Wirtschaft/Recht
Geographie
Ethik
Kunst
Sport
Musik

Dozenten

Alexia Hülsmann
Alexia Hülsmann
Englisch und Spanisch

Themenkreis

Als private Schule richtet sich das CityKolleg an all diejenigen, die den klassischen Bildungsweg im staatlichen Schulsystem abgebrochen haben oder sich bewusst für eine alternative Schulform entscheiden. Auch Erwachsene, die im Zweiten Bildungsweg einen höheren Schulabschluss anstreben, finden am CityKolleg verschiedene Kursformate, die Ihnen eine höhere berufliche Qualifikation ermöglichen. Die Schüler des CityKollegs legen die Abschlussprüfung als externe Kandidaten ab, d.h. sie werden über einen Zeitraum von ein bis drei Jahren – je nach angestrebtem Abschluss, Vorkenntnissen und gewähltem Format – auf die Prüfung an einer auswärtigen Schule vorbereitet.

Gegenstand der Prüfung sind acht Prüfungsfächer. Unter den Prüfungsfächern müssen sich Deutsch, Geschichte, Mathematik, eine Naturwissenschaft und zwei Fremdsprachen befinden. Vier Fächer werden schriftlich und auf Antrag der Bewerberin oder des Bewerbers oder auf Anordnung des Prüfungsausschusses auch mündlich geprüft (erster Prüfungsteil), vier weitere Fächer werden nur mündlich geprüft (zweiter Prüfungsteil). Wir bieten Ihnen 17 Fächer zur Auswahl. Aus diesen Fächern stellen Sie sich im Rahmen der Prüfungsordnung Ihre Prüfungsfächer individuell zusammen. Dabei sind die Fächer Mathematik, Deutsch, Geschichte sowie Englisch und eine 2. Fremdsprache immer verpflichtend