Regelungsverfahren für Belebungsanlagen

Abwassertechnik

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

269 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Magdeburg
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    13.09.2017
Beschreibung

Belebungsanlagen bilden das Kernstück der meisten Abwasserbehandlungsanlagen. Ihr Einfluss ist maßgeblich für die Betriebssicherheit, die Reinigungsleistung und die Energieeffizienz der Abwasseraufbereitung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
13.September 2017
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
09.30 - 16.15 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Mit diesem Seminar sollen Ihnen die wesentlichen Grundlagen aus der Regelungstechnik, der Verfahrenstechnik der Abwasserbehandlung sowie der für die Regelung der Prozesse erforderlichen Messtechnik vermittelt werden. Sie sollen als Teilnehmer in die Lage versetzt werden, den Aufbau und die Einstellung von Regelungen in einer Belebungsanlage beurteilen und optimieren sowie im Bedarfsfall neue Regelungsaufgaben anhand von Standardbeispielen lösen zu können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Sie, als Mitarbeiter von Abwasserbehandlungsanlagen sowie Planer und Anlagenbauer, die mit dem Aufbau, der Implementierung, dem Betrieb oder der Optimierung von Regelungsaufgaben in Belebungsanlagen betraut sind.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Mit diesem Seminar sollen Ihnen die wesentlichen Grundlagen aus der Regelungstechnik, der Verfahrenstechnik der Abwasserbehandlung sowie der für die Regelung der Prozesse erforderlichen Messtechnik vermittelt werden.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 269€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter www.iwu-ev.de/pdf/W170913.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): www.iwu-ev.de/ics/W170913.ics

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen
Expertenwissen
Fachwissen
Insiderwissen

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

09.30 Uhr

Begrüßung / Vorstellung

09.45 Uhr

Messen – Steuern – Regeln

Allgemeine Grundlagen der Regelungstechnik

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.15 Uhr

Verfahren der Nährstoffelimination

Theoretische Grundlagen der
C-/N- und P-Elimination

12.15 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Regelungsverfahren

Vorstellung der Regelungsaufgaben und
deren Umsetzung in Belebungsanlagen

O2-Relegung

Rücklaufschlammregelung

Regelung des Feststoffgehaltes in der
Belebungsstufe

Regelprozesse bei der Stickstoffelimination

Steuerung und Regelung der
Phosphorelimination

Gehobene Regelungsverfahren

Erläuterung gehobener Regelungsverfahren und deren Stärken und Schwächen

Fuzzy-Logik

Neuronale Netze

Modellbasierte Regelungen

15.30 Uhr

Kaffeepause

15.45 Uhr

Messverfahren

Grundlagen und applikative Voraussetzung der Prozessmesstechnik
folgender Parameter

Sauerstoff

Niveau

Durchfluss

Feststoffgehalt/Trübung

Schlammspiegel

Nährstoffe

Photometrie

Kolorimetrie

Spektrometrie

Ionensensitiv

16.45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Weiterbildung seit 1990