Abweichungen und ihre Korrektur – Ursachenanalyse effektiv

i-Q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion
Inhouse

710 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
28116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Der Schwerpunkt der Seminartage liegt in der praktischen Umsetzung der Techniken. Neben den theoretischen Erläuterungen wird von der Einzelarbeit bis hin zur Gruppenarbeit mit getrennten Rollen die betriebliche Realität simuliert. Hier stehen mehrere Trainingsbeispiele zur Verfügung, die an die Teilnehmerbedürfnisse angepasst werden. Somit kann in der Trainingsumgebung der praktische Bezug geschaffen werden, der den Teilnehmern im Nachhinein hilft, die Techniken im Arbeitsalltag umzusetzen. Zu den Methoden gehören Präsentation, Gruppenarbeit und Ursachenanalyse-Chart.
Gerichtet an: Teilnehmer sind Führungskräfte, Teammitglieder, und an dem Thema Interessierte aus den Bereichen Produktentwicklung, Prozessentwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Einkauf.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Inhouse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Problemlösungen
Ursachenanalyse

Dozenten

Jörg Schacht
Jörg Schacht
APQP, PPAP, SPC, FMEA, Run@Rate, DIN ISO 26262, BM

ist Diplom Ingenieur der Elektrotechnik und seit 1992 selbstständig tätig. Sein Tätigkeitsfeld umfasst das gesamte Spektrum des QM , u.a. auch Problem- und Entscheidungstechniken. Der thematische Schwerpunkt liegt bei der Umsetzung von FMEA- und APQP-Aktivitäten.

Themenkreis

Es geht in dem 2-tg. Kurs zu Grundlagen der Ursachenanalyse um Abweichungen und ihre effektive Korrektur u. darum allein oder im Team die Aufgaben zu definieren und dann zu priorisieren.
Diese Veranstaltung behandelt die grundlegende Herangehensweise, um allein oder im Team die Aufgaben zu definieren und dann zu priorisieren. Beim Fokus zu diesem Thema geht es um Abweichungen und ihre effektive Korrektur:
Ich habe eine Abweichung und kenne die Ursache nicht.

Seminarinhalt:

  • Grundlagen zur Methode der Ursachenanalyse
  • Zusammenhang mit anderen Analyseformen
  • Was sind Abweichungen?
  • Vom Unterschied zwischen Veränderungen und Abweichungen
  • Hypothesen und andere Wahrheiten
  • Die einzelnen Schritte der Ursachenanalyse
  • Beschreiben von Abweichungen
  • Ermitteln der Besonderheiten
  • Ermitteln der Veränderungen
  • Aufstellen und Testen der möglichen Ursachen (Hypothesen)
  • Beweisen der wahrscheinlichsten Ursache
  • Auswertung der zur Verfügung stehenden Daten

Zusätzliche Informationen

Die Besonderheit dieser Analyseform liegt darin, dass sie nicht nur das betroffene Objekt/System, sondern auch das nicht betroffene betrachtet. Daraus ergeben sich weit reichende Möglichkeiten, den Fehler bzw. das Problem einzugrenzen und dann im Anschluss möglichst effizient zu beheben. So lässt sich auch ohne spezielle Fachkenntnisse mit gezielten Fragen anhand der schematisierten Ursachenanalyse der Weg zu Korrekturen finden. Sie schaffen gleichzeitig mehr Transparenz gegenüber Ihrem Team, Ihren Mitarbeitern und Vorgesetzten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen