Abwicklung von Importgeschäften 2014

TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH
In Bremen, Nürnberg, Berlin und an 7 weiteren Standorten

485 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03421... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • An 10 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar Abwicklung von Importgeschäften 2014 richtet sich an: verantwortliche Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die ihr zollrechtliches Importwissen aktuell halten müssen,. Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die sich in zollrechtliche Abläufe zur Abwicklung von Importgeschäften einarbeiten müssen,. Dienstleister und Zolldeklaranten, die Import-Dienstleistungen anbieten,. Firmen, die eine zukünftige Beschaffung im Drittland organisieren werden.
Gerichtet an: verantwortliche Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die ihr zollrechtliches Importwissen aktuell halten müssen. Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die sich in zollrechtliche Abläufe zur Abwicklung von Importgeschäften einarbeiten müssen. Dienstleister und Zolldeklaranten, die Import-Dienstleistungen anbieten. Firmen, die ihre zukünftige Beschaffung im Drittland organisieren werden

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Straße, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Straße, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Amsinckstrasse 53, 20097, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Rosenstraße 1, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- verantwortliche Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die ihr zollrechtliches Importwissen aktuell halten müssen, - Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die sich in zollrechtliche Abläufe zur Abwicklung von Importgeschäften einarbeiten müssen, Dienstleister und Zolldeklaranten, die Import-Dienstleistungen anbieten, - Firmen, die ihre zukünftige Beschaffung im Drittland organisieren werden

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Import Einsteiger
Import von Waren
Importe managen
Abwicklung von Importgeschäften
Einkauf von Waren
Einkauf von Roh- und Hilfsstoffen
Einfuhr von Waren
Wareneinfuhr
Produkte in China kaufen
Richtig importieren
Importieren 2014
Importieren

Dozenten

Katja Seemann
Katja Seemann
Außenhandel, Fracht- und Zollberatung

Themenkreis

Seminar – Abwicklung von Importgeschäften 2014

Seminarbeschreibung:

In vielen Unternehmen spielt der Import von Waren eine wichtige Rolle. Für die reibungslose Einfuhr von Waren, sind eine Vielzahl gesetzlicher Vorschriften und Regelungen zu beachten. Deshalb ist es wichtig, dass die Importabläufe organisiert und die Einfuhrabfertigung kontrolliert wird. Der Importprozess beginnt nicht erst im Wareneingang, sondern bereits im Einkauf. Auch jede andere Abteilung eines Unternehmens, die im Ausland Waren, Muster oder Sonstiges bestellen darf, schafft aus zollrechtlicher Sicht Bedingungen für die Einfuhr. Selbst bei Übertragung der Import-Zollabwicklung an Dienstleister, liegt die Haftung bei Zollverstößen nicht nur beim Dienstleister, sondern auch beim Importunternehmen.

Im Seminar Abwicklung von Importgeschäften 2014 werden Schritt für Schritt die Grundlagen einer sicheren Import-Abwicklung erklärt: Von der richtigen Einreihung der Waren in den Zolltarif über die Zollwertermittlung bis hin zur Überführung der Waren in den freien Verkehr oder in ein Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung werden alle importrelevanten Themen ausführlich erläutert und anhand praktischer Beispiele veranschaulicht. Die Teilnehmer lernen, welche Risiken bei der Importabwicklung entstehen können und wo und wie die Organisation des Imports rechtssicher gemacht werden muss.

Die strukturierte Organisation der Importabwicklung ist zum einen die Voraussetzung dafür, dass der nächsten Zollprüfung entspannt entgegen gesehen werden kann und zum anderen eine wichtige Grundlage für die Beantragung des AEO-Zertifikates.

Das Seminar Abwicklung von Importgeschäften 2014 richtet sich an:

  • verantwortliche Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die ihr zollrechtliches Importwissen aktuell halten müssen,
  • Sachbearbeiter aus Einkaufsabteilungen/Zollabteilungen von Unternehmen, die sich in zollrechtliche Abläufe zur Abwicklung von Importgeschäften einarbeiten müssen,
  • Dienstleister und Zolldeklaranten, die Import-Dienstleistungen anbieten,
  • Firmen, die eine zukünftige Beschaffung im Drittland organisieren werden.


Leiterin des Seminars ist Frau Katja Seemann, Fachkauffrau für Außenwirtschaft. Frau Seemann verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Zoll- und Außenwirtschaft. Sie ist selbständige Fracht- und Zollberaterin mit dem Schwerpunkt Prozessoptimierung im Bereich Zollabwicklung.


Seminarinhalte:

1. Rechtliche Grundlagen

  • Zollkodex und Zollkodex-Durchführungsverordnung
  • Begriffsbestimmungen (Gemeinschaftsware, Zollverfahren, Gestellung, …)


2. Einführung in das Zolltarifsystem

  • Aufbau des Zolltarifs
  • Allgemeine Vorschriften (AV) für die Einreihung jeder Ware


3. Zollwertermittlung

  • INCOTERMS®
  • Zollwertermittlung bei See-, Luft-, LKW-Transport
  • Hinzu- und Abrechnungsfaktoren (Provisionen, Entwicklungskosten, …)

4. Importabwicklung in der Praxis

  • Eingang-Versandverfahren-Gestellung-Verwahrung-Einfuhrabwicklung
  • Fristen und Dokumente
  • Rückwarenabwicklung
  • Überführung von Waren in ein Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung
  • Der Zugelassene Empfänger

5. Zollschuld

  • Entstehung
  • Erlass
  • Nacherhebung
  • Arbeiten mit Präferenzen

6. Vertretungsverhältnisse

  • Direkte/Indirekte Vertretung
  • Wer haftet bei Fehlern in der Zollanmeldung?


7. Praktische Übungen

  • Zollwertermittlung
  • Die richtige Wahl von Geschäftsart und Zollverfahren
  • Internet Zollanmeldung IZA

Zusätzliche Informationen

Seminarveranstalter: TANGENS Wirtschaftsakademie GmbH

Ihre Ansprechpartnerinnen: Frau Alexandra Facius, Frau Stefanie Adler, Frau Andrea Zscheyge, Frau Birgit Dressler unter:

Tel.: 0 34 21 / 90 34 50, info@tangens-akademie.de