MS Access 2000 Programmierung - Einführung

amk-group
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar Kurs in der Lage:die elementaren VBA Befehle anzuwenden,Prozeduren für die Ereignissteuerung zu nutzen,Formulare und Berichte zu programmieren,mittels VBA auf Datenbankobjekte zuzugreifen,eigene Funktionen und Prozeduren in Modulen zu hinterlegen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Access-Kenntnisse oder vergleichbare Kenntnisse werden vorausgesetzt

Themenkreis

Seminarziel:

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar Kurs in der Lage:

die elementaren VBA Befehle anzuwenden,

Prozeduren für die Ereignissteuerung zu nutzen,

Formulare und Berichte zu programmieren,

mittels VBA auf Datenbankobjekte zuzugreifen,

eigene Funktionen und Prozeduren in Modulen zu hinterlegen.

Zielgruppe:

Anwender mit guten Access-Kenntnissen, aber ohne bzw. mit wenig Programmiererfahrung, die Datenbankapplikationen mittels der Programmiersprache Visual Basic entwickeln möchten.

Inhalt:

  • Die Entwicklungsumgebung


  • Editieren und Testen von Programmen


  • Fehlersuche


  • Einführung in Visual Basic for Applications


  • Elemente der Programmiersprache


  • Befehle, Variablen, Konstanten, Ausdrücke und Ablaufsteuerung


  • Formular- und Berichtsprogrammierung


  • Ereignisse und Ereignisprozeduren


  • Programmierung mit Aktionen


  • Auf Steuerelemente verweisen


  • Variablen


  • Datentypen


  • Datenfelder


  • Selbstdefinierte Datentypen


  • Kontrollstrukturen


  • Entscheidungen mit ''IF ... THEN ... ELSE ... END IF''


  • Fallunterscheidungen mit ''SELECT CASE ... CASE ... END SELECT''


  • Schleifenprogrammierung mit ''FOR ... NEXT'' und ''DO ... LOOP''


  • Objekte in Access


  • Objektorientierte Programmierung


  • Auf Objekte zugreifen


  • Das Access Objektmodell


  • Eigenschaften von Objekten verwenden


  • Objektmethoden einsetzen


  • Datenbankobjekte


  • Auf die Datenbankmaschine zugreifen


  • Mit Tabellen und Abfragen arbeiten


  • Datensätze suchen, bearbeiten, löschen und anfügen


  • Module


  • Eigene Standard-Funktionen und -Prozeduren programmieren


  • Parameter verwenden


  • Office Programmierung


  • Daten zwischen Office-Anwendungen austauschen


  • Programme ''fernsteuern''


  • Finishing


  • Programmfehler abfangen


  • Die Oberfläche erstellen


Voraussetzung:

Access-Kenntnisse oder vergleichbare Kenntnisse werden vorausgesetzt


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen