Acrylmalerei / Freie Malerei

Freie Kunstschule Köln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02212... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
Beschreibung

Wir lassen uns zahlreiche moderne Techniken der Acrylmalerei ausprobieren. Es wird aber auch in anderen Malmedien gearbeitet wie Tempera, Monotypie, Mischtechniken. Durch das Einarbeiten von verschiedenen Materialien wie Seidenpapier, Pigmente, Sand, Spachtelmasse, Wachs u. a. entstehen neue außergewöhnliche Strukturen. In einer Auseinandersetzung mit speziellen Themen und eigenen Ideen werden freie Kompositionen erarbeitet und Wege zur eigenen künstlerischen Sprache gefunden.
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die auf der Suche nach neuen Anregungen sind und Lust am Experimentieren haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Helmholtzstraße 6-8, 50825, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse Farbmischen, Komposition

Dozenten

Alexander Rudy
Alexander Rudy
Dozent

Karol Chrobok
Karol Chrobok
Dozent/in

Matthias Surges
Matthias Surges
Dozent

Themenkreis

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die auf der Suche nach neuen Anregungen sind und Lust am Experimentieren haben. Wir lassen uns zahlreiche moderne Techniken der Acrylmalerei ausprobieren. Es wird aber auch in anderen Malmedien gearbeitet wie Tempera, Monotypie, Mischtechniken. Durch das Einarbeiten von verschiedenen Materialien wie Seidenpapier, Pigmente, Sand, Spachtelmasse, Wachs u. a. entstehen neue außergewöhnliche Strukturen. In einer Auseinandersetzung mit speziellen Themen und eigenen Ideen werden freie Kompositionen erarbeitet und Wege zur eigenen künstlerischen Sprache gefunden.

Kursinhalte:

  • Moderne Techniken der Acrylmalerei
  • Pigmentmalerei, Eitempera
  • Monotypie, Mischtechniken, Collage
  • Von der ersten Idee zum Bild: Entwerfen, Umsetzen
  • Kompositions- und Farblehre
  • Wege in die abstrakte Malerei

Mitzubringendes Material:
Grundfarben (z. B. in Flaschen 250 ml; mögliche Hersteller: Lascaux Studio, Amsterdam, Schminke Akademie, Lukascryl oder andere):

  • Karminrot
  • Zinnoberrot
  • Kobalt blau oder Ultramarin blau
  • Zitronengelb
  • Schwarz
  • Titanweiß

Flache Borstenpinsel Nr. 12 und Nr. 20 – 22
Runder oder flacher Großpinsel aus Baumarkt Malspachtel (Malmesser)
Pappteller als Palette, Lappen
Es wird mit Acryl auf Acrylpapier ab 200 g/qm, Malkarton oder Malblock ca. DIN A2 oder größer gearbeitet.
Das Malpapier kann in der Schule zum Preis von 1,50 € pro Blatt (50 x 70 cm) erworben werden. Es kann auch auf der Leinwand gemalt werden (das Format ist frei).

Kursdauer:
Teil I.  Zehn Doppelstunden (20 Unterrichtsstunden á 45 Min.)
Teil II. Zehn Doppelstunden (Aufbaukurs)

Beginn: Kursbeginn ist jederzeit möglich

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühr (10 Doppelstunden): 149 Euro, ermäßigt 139 Euro (Schüler, Studenten)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen