Adaptive EDGE Fundamentals

amk-group
Inhouse

5.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Der Kurs Adaptive EDGE Fundamentals wendet sich an Netzwerkexperten, die ProCurve Networking Switch-Produkte spezifizieren, verkaufen und installieren. Der Kurs bereitet Systemtechniker auf Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung von ProCurve Layer 2 Switching-Produkten vor und beinhaltet zudem eine Einführung in die Grundlagen des IP-Routings.
Gerichtet an: Dieser Kurs wendet sich an Experten, die kleinere und mittlere Unternehmenslösungen auf Basis von HP Technologien implementieren, z. B. Systemtechniker bei HP Partnern, IT-Personal des Kunden, HP Systemtechniker, HP Services Kundensupport- und Call-Center-Mitarbeiter..

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

ProCurve Networking Kundenlösungen in Switching- und Routing-Umgebungen kleiner und mittlerer Größe zu erstellen

ProCurve Netzwerke selbst konfigurieren, implementieren, integrieren und verwalten

Themenkreis

Seminarziel:

Der Kurs Adaptive EDGE Fundamentals wendet sich an Netzwerkexperten, die ProCurve Networking Switch-Produkte spezifizieren, verkaufen und installieren. Der Kurs bereitet Systemtechniker auf Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung von ProCurve Layer 2 Switching-Produkten vor und beinhaltet zudem eine Einführung in die Grundlagen des IP-Routings.

Zielgruppe:

Dieser Kurs wendet sich an Experten, die kleinere und mittlere Unternehmenslösungen auf Basis von HP Technologien implementieren, z. B. Systemtechniker bei HP Partnern, IT-Personal des Kunden, HP Systemtechniker, HP Services Kundensupport- und Call-Center-Mitarbeiter.

Inhalt:

  • Technologieüberblick


  • ProCurve Produktüberblick


  • Gerätekonfiguration und -überwachung


  • Konfigurieren von VLANs


  • Erhöhung der Netzkapazität und Verbesserung der Verfügbarkeit


  • Konvergenz


  • ProCurve Manager und ProCurve Manager Plus


  • Netzwerkdesign und Deployment


  • Layer 2 Fehlerbehebung


Voraussetzung:

ProCurve Networking Kundenlösungen in Switching- und Routing-Umgebungen kleiner und mittlerer Größe zu erstellen

ProCurve Netzwerke selbst konfigurieren, implementieren, integrieren und verwalten


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen