Adobe FrameMaker strukturiert: Anwendung

data2type GmbH
In Heidelberg

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0621-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Heidelberg
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zielgruppe dieses Seminars sind Technische Redakteure und Mediendienstleister, die ein Verständnis für das Arbeiten in strukturierten Umgebungen mit FrameMaker erlernen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Wieblinger Weg 92a, 69123, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

XML-Grungkenntnisse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsweise mit Adobe FrameMaker
Strukturierte Variante
Unterschiede zu der unstrukturierten Variante

Dozenten

Manuel Montero
Manuel Montero
XML, XSLT, XSL-FO

Themenkreis

Schulung

Adobe FrameMaker ist in seiner strukturierten Variante ein XML-Editor mit voller Unicode-Unterstützung. Im Vergleich zu anderen XML-Editoren bietet er neben der Unterstützung des Erstellungsprozesses auch eine integrierte PDF-Publishing-Engine für den Publishing- und Reviewprozess. Zielgruppe für diesen Editor sind im Wesentlichen Technische Redakteure und Mediendienstleister, die mit klassischen DTP-Tools an ihre Grenzen stoßen und mit strukturierten XML-Daten einen hohen Automatisierungsgrad erzielen möchten. Neben der Unterstützung von XML-Standards wie DITA bietet Adobe FrameMaker ebenso die Möglichkeit beliebige Unternehmensstandards zu implementieren.

In diesem Seminar lernen Sie die grundlegende Arbeitsweise mit Adobe FrameMaker in seiner strukturierten Variante sowie den grundlegenden Zusammenhang mit der zugrunde liegenden XML-Applikation kennen. Unterschiede zwischen der unstrukturierten (DTP) und strukturierten Version werden ausgearbeitet und die sich ändernde Handhabung von Grafiken, Tabellen und weiterer Objekte werden herausgestellt.

Inhalt:
  • Unterschiede zwischen Adobe FrameMaker strukturiert und unstrukturiert
  • Vor- und Nachteile Adobe FrameMaker strukturiert im Vergleich zu anderen XML-Editoren
  • Überblick über die XML-Umgebung
  • Unterschiedliche Einsatzszenarien: nativer FrameMaker, XML-modularisiert und dokumentorientiert
  • Oberfläche des Editors
  • Arbeiten mit der Strukturansicht und dem Elementkatalog
  • Grafiken, Tabellen, Marken, Querverweise und Hyperlinks, Fußnoten und Variablen
  • Validierung und Umgang mit Strukturverletzungen
  • Variantmanagement über Attributsteuerung
  • Publikationszenarien mit FrameMaker-Büchern
  • Inhalts- und Stichwortverzeichnisse

Zusätzliche Informationen

390,- Euro p.P. zzgl. MwSt
Unterlagen und Tagesverpflegung inklusive
Lernen in Kleingruppe; erfahrene Trainer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen