Adobe InDesign CS3 Aufbau-Seminar für Fortgeschrittene (Macintosh)

WoBoGT Seminare
Inhouse

830 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sicher Umgang mit Stilvorlagen, Sonderfarben, Besonderheiten bei der Ausgabe über PDF und Farbmanagement. Einen weiteren aktuellen Themenbereich bildet das Cross-Media Publishing mit XML.
Gerichtet an: Dieses InDesign-Aufbau-Seminar eignet sich für alle Teilnehmer aus Werbung, Marketing und Produktion, die bereits mit InDesign arbeiten und weiterführende Kenntnisse für optimale Layouts mit InDesign haben wollen.

Wichtige informationen

Themenkreis

Agenda des Adobe InDesign CS3 Aufbauseminars
(MAC 830.- EUR + MwST)




  • Der InDesign-Arbeitsbereich
    Neuigkeiten der Version 5 - Menüorganisation - Werkzeuge, Paletten - Suchen und verwalten von Dokumenten - Text- und Layoutmodus - Grundlayout und Seitenansichten, mehrere Ansichten der selben Satzdatei





  • Aufbauendes
    - Seitenaufbau, Positionierhilfen: Hilfslinien (Ansichtsschwellwerte für Hilfslinien), Lineale und Gestaltungsraster - numerisches Positionieren - Anwenden von Typographie - Silbentrennung - Grundeinstellungen anpassen - Flexible Textgestaltung in Dokumenten: Automatische Layout-Anpassung





  • Erweiterte Textbearbeitung
    Text importieren/platzieren und bearbeiten - Arbeiten mit Textrahmen - Verknüpfte Textrahmen füllen - Text- und Absatzformatierung - Spaltensatz - Zeitungslayout - Texteffekte - Transparenz - Schlagschatten - Mehrseitige Dokumente - Skalieren und Neigen von Text- und Grafikrahmen - Groß-/Kleinschreibung ändern - Mehrsprachiges Arbeiten - Benutzerwörterbücher in Dateien einbetten - Migration von Pagemaker- und XPress-Dokumenten





  • Arbeiten mit Formaten
    Fortgeschrittene Anwendung von Absatz- und Zeichenformaten: Stilvorlagen in InDesign - Silbentrennung - Vertikale Ausrichtung - Formatvorlagen für Druck und PDF-Export - Kerning-Optionen für Buchstaben und Zeilenabstände - Laufweite ändern - Tabulatoren





  • Importieren und Verknüpfen von Grafiken
    Verknüpfen, Exportieren und Verwalten von Grafiken - Übernahme von Photoshop-, Illustrator- und PDF-Dateien - Andere Grafikformate - Dokumente exportieren





  • Zeichenwerkzeuge
    Linien, Farben, Farbtöne, Verläufe - definieren von Raster- und Volltonfarben - Verläufe in Füllungen und Linien (z.B. Schriften mit Farbverläufen) - Bézierpfad-Werkzeuge, für das Erstellen von Vektorgrafiken - Bearbeiten von Pfaden






  • Fortgeschrittene Arbeit an Objekten
    Linien und Bezierobjekte - Objekttransformation: Zusammenfassen von Objekten über logische Operationen - Schlagschatten, weiche Kanten - Deckkrafteinstellungen - Transparenzeffekte - Vervielfältigung von Objekten - Kopieren von Attributen zwischen Objekten - Freistellen von Grafiken - Konturenführung - Umgang mit und Einbettung von Office-Objekten



  • Fortgeschrittene Rahmentechniken
    Regelung des Textfluß in Satzdateien - Handling von verschachtelten Rahmenobjekten - verschachtelte Text- und Grafikrahmen - Verwenden beliebiger Objekte (einfacher oder handgezeichneter Umrisse und konvertiertem Text) als Rahmen - Erweiterte Absatzgestaltung - Absatzprobleme und Lösungen



  • Fortgeschrittener Tabellensatz
    Tabellen in InDesign erstellen und bearbeiten, Einrichten von Zeilenhöhe und Spaltenbreite - Anwenden von Flächenfarben auf abwechselnde Zeilen - Verbinden von Zellen - Einfügen von Grafiken und aufbauende typographischer Einstellungen - Konvertieren von durch Tabulatoren getrennte Textdateien in Tabellen - Formatierte Word- und Excel-Tabellen importieren



  • Dokumente organisieren
    Masterseiten für Profis: Layout mit aufeinander aufbauenden Standardseiten - Abschnitte in InDesigndokumenten - Mehrere Standardseiten mit unterschiedlichen Seitennummern, Kopf- und Fußzeilen sowie Objekten im selben Projekt



  • Typographische Feinheiten
    Überfüllungsoptionen (Besonderheiten der unterschiedlichen Ausgabemöglichkeiten) - Randausgleich - Blocksatzoptimierung - Schriftenbehandlung - Sonderfarben - Rastereinstellungen - Abstandsausgleich von Buchstabenpaaren - Ein- und Mehrzeilensetzer




  • Arbeiten mit Plug-Ins
    Zusatzmodule konfigurieren am Beispiel des BARCODE Schreibers - EANDESIGN





  • Buch- und Broschürenproduktion in InDesign
    Funktionen für lange Dokumente - Verbinden zusammengehörender Dateien (Kapitel) zu einem Buch - Erstellung und Synchronisierung von Teildokumenten - Erstellen eines Apparates, Indexeintrag, Stichwortregister integrieren, Stilvorlagen für Inhalts- und Stichwortverzeichnisse - Inhaltsverzeichnisse erzeugen




  • PDF-Export
    Die richtigen PDF-Erstellungen: Joboptions - Export von eBooks mit Hyperlink Inhaltsverzeichnis und Indexeinträgen



  • Preflight für die Druckvorstufe
    Datenvorbereitung für den Druck - Der Vorschaumodus - Vorbereiten von Dokumenten für den hochauflösenden Druck - Zusammenarbeit mit Dienstleistern für Belichtung, Druck, Web (HTML) - Export von Dokumenten



  • Indesign und XML
    Kurzeinführung in Cross-Media-Publishing - XML Tags generieren - XML Tags mit Formaten assoziieren - XML Dokumentstruktur erstellen - Satzdatei als XML exportieren - XML als Satzdatei importieren



  • Tipp's & Tricks
    Erstellung anspruchsvoller Printunterlagen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Falzmethoden - Drucken und Belichten - Einbinden von PPD-Dateien - Automatische Überfüllung - Überprüfung von Schriften in -importierten Grafiken - Problembehebung bei fehlenden Dateiverknüpfungen - Einstellen des Monitors für das Farbmanagement - Sicherstellen konsistenter Farben - ICC-Profile und konsistente Farben - Tastaturbefehl-Editor


  • Zusätzliche Informationen

    Maximale Teilnehmerzahl: 3

    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen