Adobe Photoshop CS6 / CC - für Fortgeschrittene: Mit Profiwissen begeistern [1018]

B.itmap GmbH
In Köln

735 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Niveau Fortgeschritten
Beginn Köln
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 20.11.2017
weitere Termine
  • Workshop
  • Fortgeschritten
  • Köln
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    20.11.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Als Photoshop-Anwender wissen Sie, dass dieses Programm eine Menge zu bieten hat. Die Grundlagen sind Ihnen bekannt. Gehen Sie jetzt einen entscheidenden Schritt weiter: Werden Sie Photoshop-Profi.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Köln
Gottfried-Hagen-Str. 40, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
20.Nov 2017
Köln
Gottfried-Hagen-Str. 40, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
3-tägig, je 9:00 - 16:00 Uhr
Beginn nach Wahl
nach Wahl
nach Wahl
Lage
Köln
Gottfried-Hagen-Str. 40, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten
Beginn 20.Nov 2017
Lage
Köln
Gottfried-Hagen-Str. 40, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 3-tägig, je 9:00 - 16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Durch 2 Tage randvoll mit Profitipps, Techniken und Anleitungen können Sie Ihrem Know-How zusätzlichen brandaktuellen Schwung verleihen. Sie können gern Beispiele Ihrer Photoshop-Arbeiten mitbringen. Wir beantworten Ihre Fragen dazu und überlegen gemeinsam, ob und wie man Dinge daraus besser oder einfacher umsetzen kann. Seminarinhalte: aufwändige und raffinierte Bildretuschen einfach erstellt erweitertes Arbeiten mit Auswahlen fortgeschrittenes Arbeiten mit Masken und Kanälen erweiterte Möglichkeiten Ebenen einzusetzen Arbeiten mit Ebenenkompositionen Arbeiten mit Ebeneneffekten Protokolle und Aktionen Schnappschüsse für die kreative Gestaltung nutzen dynamische Histogrammen Anwenden von Filtern für Spezialeffekte fortgeschrittene Gestaltung und Composings Grundbegriffe ColorManagement der sinnvolle Umgang mit Profilen (Einbetten ja/nein) Profilkonvertierung (ja/nein...und wenn ja, wann) Kalibrierung und Profilierung Duplexeinstellungen (verschiedene Möglichkeiten Duplexbilder zu erstellen) Tonwert-, Gradations- und selektive Farbkorrektur Licht- und Tiefenkorrektur komplexe Freistellungen mit Hilfe von Kanälen das DCS2-Format als Möglichkeit Sonderfarben zu integrieren Datenformate im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Layout-Programmen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse des MacOS oder Windows sowie Vorkenntnisse in der Arbeit mit Adobe Photoshop oder ein Kurs Adobe Photoshop-Grundlagen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Photoshop
Retusche
Freisteller
Comosings
Adobe Photoshop
Adobe
Bildbearbeitung
Gestaltung
Mediengestaltung
Mediengestalter/ Mediengestalterin

Dozenten

DTP Trainerteam
DTP Trainerteam
Alles rund um Grafík, Design und Druckvorstufe

Unsere DTP-Trainer sind "alte Hasen" wenn es um die Themen Adobe, Quark & Co. geht, um die Erstellung von Flyern und Broschüren, die professionelle Bildbearbeitung und die einwandfreie Datenaufbereitung für den Druck. In vielen Jahren in der Produktion haben die Seminarleiter sehr viel Konw-how erworben. Das geben Sie in unseren Praxisseminaren mit viel Begeisterung an Sie weiter.

Themenkreis

  • aufwändige und raffinierte Bildretuschen einfach erstellt
  • erweitertes Arbeiten mit Auswahlen
  • fortgeschrittenes Arbeiten mit Masken und Kanälen
  • erweiterte Möglichkeiten Ebenen einzusetzen
  • Arbeiten mit Ebenenkompositionen
  • Arbeiten mit Ebeneneffekten
  • Protokolle und Aktionen
  • Schnappschüsse für die kreative Gestaltung nutzen
  • dynamische Histogrammen
  • Anwenden von Filtern für Spezialeffekte
  • fortgeschrittene Gestaltung und Composings
  • Grundbegriffe ColorManagement
    • der sinnvolle Umgang mit Profilen (Einbetten ja/nein)
    • Profilkonvertierung (ja/nein...und wenn ja, wann)
    • Kalibrierung und Profilierung
  • Duplexeinstellungen (verschiedene Möglichkeiten Duplexbilder zu erstellen)
  • Tonwert-, Gradations- und selektive Farbkorrektur
  • Licht- und Tiefenkorrektur
  • komplexe Freistellungen mit Hilfe von Kanälen
  • das DCS2-Format als Möglichkeit Sonderfarben zu integrieren
  • Datenformate im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Layout-Programmen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 5

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen