ADR Fortbildung - Gefahrgut / Auffrischungskurs für Gefahrgutfahrer / Fortbildungsschulung

Sachverständigenbüro FISCHER UG (haftungsbeschränkt)
In Künzell

219 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
66138... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Künzell
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Für das Führen kennzeichnungspflichtiger Fahrzeuge zum Transport von Gefahrgut benötigen Sie eine ADR-Bescheinigung. Diese muss alle fünf Jahre und vor Ablauf der Frist verlängert werden. Voraussetzung dafür sind die erfolgreiche Teilnahme am Seminar und eine bestandene Prüfung. Die Auffrischungsschulung ist einheitlich für alle schulungspflichtigen Fahrzeugführer, kann also je nach Zusammensetzung der Teilnehmer auch Themen der Aufbaukurse Tank, Klasse 1 und Klasse 7 umfassen. Fortbildung für Gefahrgutfahrer - für die Verlängerung des ADR-Scheins Denken Sie rechtzeitig an die Verlängerung Ihres ADR-Scheins! Um Ihre Bescheinigung zu verlängern, müssen Sie die Fortbildung innerhalb des letzten Gültigkeitsjahres besuchen und die anschließende IHK-Prüfung bestehen. Die Fortbildungsschulung für Gefahrgutfahrer umfasst 13 Unterrichtseinheiten (UE) und dauert 1,5 Tage. Melden Sie sich rechtzeitig bei uns an, damit Sie weiterhin Gefahrguttransporte fahren dürfen und Ihre derzeitige Bescheinigung nicht die Gültigkeit verliert.
Gerichtet an: (Berufs-)Kraftfahrer/innen, welche im Bereich des Gefahrguttransportes tätig sind und Ihre gültige ADR-Bescheinigung verlängern müssen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Künzell
Justus-Liebig-Straße 4, 36093, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gültige ADR-Bescheinigung Basiskurs

Themenkreis

Die Inhalte der Auffrischungsschulung sind durch den Kursplan der IHK festgelegt. Sie werden in einer Mischung aus theoretischem Unterricht und intensiven praktischen Übungen vermittelt. Im Mittelpunkt stehen die Vertiefung und Auffrischung der Kenntnisse sowie die Vermittlung von Neuerungen, die für Fahrzeugführer wichtig sind.

Die Auffrischungsschulung umfasst folgende Themen:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Schriftliche Prüfung

Gefahrgutfahrer Fortbildungskurs (Auffrischungsschulung) / 13 UE á. 45 Min. / Schriftliche Prüfung IHK

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis versteht sich inklusive Lehrmaterial, Verpflegung und inklusive 70,-€ IHK Prüfgebühr / Endpreis ohne weitere Kosten - Mitzubringen ist ein Passbild in der Größe 45x35mm -
Weitere Angaben: Mindestteilnehmerzahl: 5
Zulassung: IHK Lahn-Dill
Maximale Teilnehmerzahl: 25

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen