ADR Schein Basis und Tank

VBZ Mainfranken GmbH
In Unterpleichfeld

358 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
93679... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Unterpleichfeld
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Erfolgreiche absolvierung der IHK-Prüfung zum Gefahrgutfahrer.
Gerichtet an: Gefahrgutfahrer. Veranstaltungstechniker. Landwirte. Speditionsfahrer. Gefahrgutbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Unterpleichfeld
Kirchstr. 10, 97294, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, körperliche sowie geistige Eignung

Themenkreis

In der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich etwa 158 Millionen Tonnen gefährlicher Güter mit Straßenfahrzeugen befördert. Dies erfordert eine Reglementierung durch die Vorschriften des ADR und der GGVSEB.

Alle an der Gefahrgut-Beförderung Beteiligten (z.B. Absender, Verlader, Beförderer und Fahrer) tragen eine hohe Verantwortung.

Welche Pflichten und Verantwortlichkeiten der Einzelne hat, ist in der GGVSEB und dem ADR festgelegt. Bei Nichtbeachten dieser Transportvorschriften ist zum Teil mit empfindlichen Geldbußen oder Strafen zu rechnen.

Wir bieten folgende Gefahrgut-Lehrgänge und ADR-Kurse an:

  • Gefahrgut-Fahrer Fortbildung
  • Gefahrgut-Fahrer Grundkurs (Stückgut)
  • Aufbaukurse Tank, Klasse 1 und Klasse 7 auf Anfrage!

Wer also Gefahrgut transportieren will, benötigt dafür eine Gefahrgut-Ausbildung bzw. den ADR Schein. Für Stück- und Schüttgut genügt der Gefahrgutschein Basis; für Flüssigkeiten in Tanks der Gefahrgutschein Basis und Tank. Für andere Gefahrgüter (z.B. Explosivstoffe) jeweils die entsprechenden ADR Kurse. Alle fünf Jahre benötigt man die ADR Fortbildung ansonsten verliert der Gefahrgutschein seine Gültigkeit.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen