Advanced Tools for AIX Performance Analysis

IBM
In Stuttgart, Berlin, Frankfurt Am Main und an 3 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

The audience for this training includes AIX technical support personnel, performance benchmark personnel, and AIX system administrators. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Krefeld
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leinfelden-Echterdingen
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Alle ansehen (7)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You are expected to have extensive AIX skills. These skills can be obtained by attending the following courses:

  • AIX Power Systems for AIX IV: Performance Management (AN510) or have the equivalent extensive AIX skills

Was lernen Sie in diesem Kurs?

AIX

Themenkreis

Develop the skills to use kernel traces, trace based utilities, and svmon to measure and analyze CPU, memory, and I/O performance issues on IBM systems running AIX. Reinforce each lecture during extensive hands-on lab exercises and get practical experience applicable to their performance management requirements.

Training Paths that reference this course are:

  • AIX Security, Network Administration, and Performance
Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

  • Use the trace facility to collect data and create a trace report
  • Use the kernel trace facilities to analyze CPU performance issues
  • Describe causes and impacts of high context switching rates
  • Identify what causes a thread to be blocked and later woken up
  • Explain the relationship between the output of svmon -G, svmon -P, and svmon -S
  • Calculate the amount of memory in use on the system
  • Explain the relationship between svmon, vmstat, and ipcs output
  • Categorize the memory in use on the system by segment type
  • Identify which processes are using the most memory or paging space
  • Describe the characteristics of asynchronous I/O, synchronous I/O, direct I/O, and concurrent I/O
  • Identify if the expected type of I/O is being executed
  • Tune asynchronous I/O


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen