Älter werden im Betrieb: Gute Aussichten für Arbeitnehmer 50 plus

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In München, Koblenz, Stuttgart und an 6 weiteren Standorten

990 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Blick in die Zukunf? Demografischer Wandel: Zahlen, Daten, Fakte? Entwicklung der Altersstruktur in Gesellschaft und Unternehme? Mitarbeiter 50+ im Betrie? Selbstverständnis "der Alten? Zwischen beruflicher Rolle und Rollenerwartun? Anerkennung und Wertschätzung sind wichtig - gerade von Jüngere? Den betrieblichen Generationenvertrag abschließe?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Franz-Mett-Straße 3-9, 10319, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Wiener Straße 4, 28359, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Prager Straße 2c, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Freising
Dr.-Von-Daller-Straße 1-3, 85356, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Themenkreis

KURSZIEL
  • Blick in die Zukunft
    • Demografischer Wandel: Zahlen, Daten, Fakten
    • Entwicklung der Altersstruktur in Gesellschaft und Unternehmen
  • Mitarbeiter 50+ im Betrieb
    • Selbstverständnis "der Alten"
    • Zwischen beruflicher Rolle und Rollenerwartung
    • Anerkennung und Wertschätzung sind wichtig - gerade von Jüngeren
    • Den betrieblichen Generationenvertrag abschließen
    • Die Zukunft der Führung(skräfte)
  • Wichtig: Arbeitsschutz und Co.
    • Arbeitsschutz und demografischen Wandel verknüpfen
    • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitssicherheit und Prävention
    • Sozialrechtliche Auswirkungen des demografischen Wandels
  • Alternsgerechte Arbeitsgestaltung
    • Verbesserung von Arbeitsplatz und Arbeitsablauf
    • Optimale Aufgabenverteilung und effektive Gruppenarbeit
    • Altersgerechte Laufbahn- und Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebsrat konkret - Entwicklung von praktischen Lösungsansätzen
    • Von der Bestandsaufnahme bis zur Wirksamkeitskontrolle
    • Unterstützung von externen Stellen organisieren
  • AN 50+ und Betriebsverfassung
    • Arbeitsrechtliche Besonderheiten
    • Personalplanung und Beschäftigungssicherung
    • Stellenausschreibung und Personalfragebogen
    • Einstellung und Eingruppierung
    • Betriebliche Bildung und Beförderung
KURSINHALT
Die demografische Uhr zeigt fünf vor zwölf: Schon 2020 werden knapp 40 Prozent aller Erwerbsfähigen über 50 sein. Gleichzeitig fehlen gute Nachwuchskräfte. Hier wartet eine riesige Herausforderung auf alle Betriebsräte. Jetzt heißt es: Aktiv an der generationengerechten Gestaltung der Firma teilhaben und die Arbeitsplätze älterer Arbeitnehmer sichern. Richtiger Einsatz der Mitarbeiter, flexible Arbeitszeiten, lebenslanges Lernen und präventive Gesundheitsförderung: Wir zeigen Ihnen, wie Sie bessere Arbeitsbedingungen für Jung und Alt schaffen. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten im betrieblichen Altersmanagement. Helfen Sie mit, dass alle Beschäftigten langfristig fit und leistungsfähig bleiben. -
  • Blick in die Zukunft
    • Demografischer Wandel: Zahlen, Daten, Fakten
    • Entwicklung der Altersstruktur in Gesellschaft und Unternehmen
  • Mitarbeiter 50+ im Betrieb
    • Selbstverständnis "der Alten"
    • Zwischen beruflicher Rolle und Rollenerwartung
    • Anerkennung und Wertschätzung sind wichtig - gerade von Jüngeren
    • Den betrieblichen Generationenvertrag abschließen
    • Die Zukunft der Führung(skräfte)
  • Wichtig: Arbeitsschutz und Co.
    • Arbeitsschutz und demografischen Wandel verknüpfen
    • Betriebliche Gesundheitsförderung, Arbeitssicherheit und Prävention
    • Sozialrechtliche Auswirkungen des demografischen Wandels
  • Alternsgerechte Arbeitsgestaltung
    • Verbesserung von Arbeitsplatz und Arbeitsablauf
    • Optimale Aufgabenverteilung und effektive Gruppenarbeit
    • Altersgerechte Laufbahn- und Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebsrat konkret - Entwicklung von praktischen Lösungsansätzen
    • Von der Bestandsaufnahme bis zur Wirksamkeitskontrolle
    • Unterstützung von externen Stellen organisieren
  • AN 50+ und Betriebsverfassung
    • Arbeitsrechtliche Besonderheiten
    • Personalplanung und Beschäftigungssicherung
    • Stellenausschreibung und Personalfragebogen
    • Einstellung und Eingruppierung
    • Betriebliche Bildung und Beförderung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen