Änderungen Reisekostenabrechnung 2014 / 2015

German RTM GmbH
In Düsseldorf

550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zu 2014 / 2015 hat der Gesetzgeber das Reisekostenrecht erheblich geändert. Alle wesentlichen Bereiche der Reisekostenabrechnung sind betroffen: regelmäßige Arbeitsstätte, Fahrt- und Übernachtungskosten und doppelte Haushaltsführung. Auch beim Thema Bewirtungskosten ändern sich wichtige Regelungen, zusätzlich ist der Dienstwagen von Veränderungen betroffen. Weitere Änderungen gibt es durch aktuelle BFH-Urteile, BMF-Schreiben und ODF-Verfügungen.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Hansaallee 159, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

siehe Kurzbeschreibung. -------------------------------------------------------------------------------------

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Kein Vorwissen nötig. ------------------------------------------------------------------------------------

· Voraussetzungen

Nein

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Trainingscenter mehrerer Softwarefirmen (Adobe, Microsoft, ...). --------------------------------------------------------------------------------

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir melden uns per Mail oder Telefon bei Ihnen. ------------------------------------------------------------------------------------

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wissen um die Änderungen
Tricks

Dozenten

Auf Anfrage
Auf Anfrage
auf diesen Kurs spezialisiert

Themenkreis

  • regelmäßige Arbeitsstätte/erste Tätigkeitsstätte
  • Mitarbeiter ohne erste Tätigkeitsstätte
  • Abgrenzung Entfernungspauschale / Fahrtkosten
  • Reisekosten (großräumiges Arbeitsgebiet, Fahrten an einen dauerhaften Ort, Kilometerabrechnungshöhe)
  • Verpflegungsmehraufwendungen:
  • Änderung der pauschalen Verpflegungssätze Inland und Ausland;
  • Dreimonatsfrist und Unterbrechungszeit
  • arbeitgeberveranlasste Mahlzeitengestellungen auf beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten: Kürzung der Verpflegungspauschalen und Lohnsteuerpauschalierungen
  • neue Aufzeichnungspflichten auf der Lohnsteuerbescheinigung
  • Sachbezugswerte für unentgeltliche Mahlzeiten nur noch bei wenigen Ausnahmen ab 01.01.2014 möglich.
  • Erstattung von Übernachtungskosten bei Auswärtstätigkeiten: Neue Begrenzungen (zeitlich und betragsmäßig)
  • Arbeitsessen: Neue Betragsgrenze "Verpflegung im üblichen Rahmen"
  • neue monatliche Betragsgrenze bei der doppelten Haushaltsführung
  • Weitere aktuelle Änderungen
  • neue Sachbezugswerte und Verpflegungspauschalen 2014
  • doppelte Haushaltsführung: BFH vom 24.04.2013
  • Dienstwagen: BFH vom 19.04.2013 zur Zuzahlung bei Privatnutzung
  • OFD Rheinland/Münster vom 18.02.2013 zum elektronischen Fahrtenbuch
  • gemischte Reisekosten
  • Bewirtungskosten
  • Umzugskosten

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Auch als Inhouse-Seminar oder Coaching möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser 0211 54099 799