After Effects

Macromedia Akademie der Medien
Inhouse

715 
zzgl. MwSt.

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Lernen Sie die Grundfunktionen und Handhabung von After Effects kennen und erstellen Sie animierte Grafiken und Spezialeffekte selbst.
Gerichtet an: Videocutter und Multimediadesigner, die sich in Richtung Compositing und Spezialeffekte weiterentwickeln wollen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Photoshop-, Freehand- oder Illustrator-Kenntnisse Erfahrungen im digitalen Schnitt sowie mit 2D-/3D-Effekten

Themenkreis

After Effects ist das Compositing-Programm für animierte Grafiken und Spezialeffekte in den Bereichen Film, Video, Multimedia und Web. Sämtliche Anforderungen an zeitgemäße Videoproduktionen wie Werbeclips, TV-Trailer, Musikvideos, aber auch die Integration von 3D-Animationen in Realbilder werden mit After Effects realisiert. Anhand von Beispielen und Übungen lernen Sie die Grundfunktionen und Handhabung kennen. Anschließend sind Sie in der Lage, das Gelernte auf Ihre eigenen Projekte anzuwenden. Mit After Effects integrieren Sie beeindruckende Effekte in Ihren Film, den Sie dann in Ihrem Schnittprogramm fertig stellen.

Seminarinhalte

- Grundlagen des Compositing

- Grundfunktionen After Effects

- Projekthandling und -verwaltung

- Import von Bild- und Filmmaterial

- Erstellen von Kompositionen

- Interpolationssteuerung

- Skalierung, Drehung, Bezugspunkt & Deckkraft

- Keyframe-Assistenten

- Ebenen und Masken

- Veränderung zeitlicher Abläufe

- Bewegungsunschärfe

- Luminanz- und Spurmatten sowie Alphakanäle

- Effekte und Filter

- Rendering und Filmerstellung

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10