Aktualisierung der Fachkunde im Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppen S 4.1 bis S 4.3 und S 5 nach StrlSchV

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

470 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Nach den gesetzlichen Vorgaben (§ 30 StrlSchV und
§ 18a RöV) müssen Sie Ihre Fachkunde im Strahlenschutz
mindestens alle fünf Jahre aktualisieren. Ihre Fachkunde
im Strahlenschutz gilt nach dem erfolgreichen Besuch
dieser Strahlenschutzkurse weitere fünf Jahre. Der Kurs ist
vom Regierungspräsidium anerkannt. Diese Anerkennung
gilt bundesweit.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Nach den gesetzlichen Vorgaben (§ 30 StrlSchV und § 18a RöV) müssen Sie Ihre Fachkunde im Strahlenschutz mindestens alle fünf Jahre aktualisieren. Mit dem erfolgreichen Besuch dieser Strahlenschutzkurse gilt ihre Fachkunde weitere fünf Jahre.

Die Kurse sind wie folgt gegliedert und einzeln buchbar:
> Aktualisierung für die Fachkundegruppen S. 1.1. S 1.2. S 2.1 bis S 2.3. S.6.1 nach StrlSchV (Module AR und AU), Dauer des Kurses 6 UE am 8. Mai 2014 (Veranstaltung Nr. 33581.00.012) EUR 390,-
> Aktualisierung der Fachkunde S 4.1 bis S 4.3 und S 5 nach StrlSchV (Module AR, AU und AO), Dauer des Kurses 9 UE am 8. Mai 2014 (Veranstaltung Nr. 33584.00.012) EUR 470,-

Inhalt der Kurse:
> Neues im Bereich der gesetzlichen und technischen Regelungen
> Technische Neuerungen

Diese Kurse sind vom Regierungspräsidium Tübingen als Strahlenschutzkurse anerkannt. Die Anerkennung gilt bundesweit.

Weitere Kurse finden Sie im Internet unter www.tae.de

Referenten:
Dr.-Ing. R. Bächle
TÜV Süd Energietechnik GmbH, Baden-Württemberg, Filderstadt
Dipl.-Ing. (FH) I. Herde
Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 54.4
Dipl.-Ing. D. Hornung
Daimler AG, Konzernumweltschutz, Stuttgart
Dipl.-Phys. J. Sihler
Regierungspräsidium Stuttgart, Göppingen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen