Staatlich anerkannter Fortbildungskurs

Aktuelle Fragen der Anlagenzulassung - Neuerungen im Immissionsschutzrecht - nach §§ der 5. BImSchV

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

269 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Magdeburg
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    06.09.2017
Beschreibung

Das Seminar informiert über den aktuellen Stand, absehbare Entwicklungen und die sich daraus ergebenden Neuerungen für das Immissionsschutzrecht, insbesondere für den Bereich der genehmigungsbedürftigen Anlagen.
Gerichtet an: Umweltschutzbeauftragte, Betriebsbeauftragte, für, Immissionsschutz

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.September 2017
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
09.30 - 16.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Staatlich anerkannter Fortbildungskurs gemäß § 9 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar informiert über den aktuellen Stand, absehbare Entwicklungen und die sich daraus ergebenden Neuerungen für das Immissionsschutzrecht, insbesondere für den Bereich der genehmigungsbedürftigen Anlagen.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 269€ (MwSt.-frei) Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Expertenwissen
Fachwissen
Insiderwissen

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

09.30 Uhr

Vorschriften der EU und ihre Umsetzung in das Immissionsschutzrecht

- IED-Richtlinie über Industrieemissionen

- Richtlinien zur Luftqualität

- Abfall-Rahmenrichtlinie

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.15 Uhr

Vorschriften der EU und ihre Umsetzung in das Immissionsschutzrecht
(Fortsetzung)

- BVT-Merkblätter und BVT-Schlussfolgerungen
(BAT-Dokumente, BREFs)

- Aktuelle Änderungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)

12.15 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Vorschriften der EU und ihre Umsetzung in das Immissionsschutzrecht
(Fortsetzung)

- Änderungen und
neue Durchführungsverordnungen
zum BImSchG

- Beste verfügbare Techniken/
Stand der Technik

14.30 Uhr

Kaffeepause

14.45 Uhr

Umsetzung der TA Luft

- Systematik der Vorschriften

- Anwendungsbeispiele/ -hilfen

- Kompensationslösungen

- Anwendung von BVT-Merkblättern

- Änderungsbedarf der TA Luft
Absehbare Entwicklungen

16.15 Uhr

Abschlussdiskussion und Auswertung

16.45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Staatlich anerkannter Fortbildungskurs
gemäß § 9 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV