Akupressur und Shiatsu für Pferd

Tierheilpraxis Susanne Schwarze
In Beelitz

85 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17682... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Beelitz
  • 5 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar bietet eine Einführung in Methoden und Techniken des Shiatsu.

In diesem Seminar können Sie unter professioneller Anleitung lernen, energetische Blockaden zu fühlen und zu beheben, die Selbstheilungskräfte des Pferdes anzuregen und Probleme rechtzeitig zu erkennen.

Seminarinhalt:

- Einführung in die Meridian-Lehre der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin)
- Makoho-Übungen (Meridian-Dehn-Übungen)
- Kennenlernen des „Qi“ (des Energieflusses)
- Behandlung wichtiger Meridiane mit Shiatsu-Techniken
- Erlernen einfacher Grifftechniken und Dehnungen
- Kennenlernen des Yin-Yang-Ausgleichs

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Beelitz
Schlunkendorfer Str. 7-8, 14547, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Shiatsu wirkt ganzheitlich. Es löst Muskelverspannungen, hilft bei chronischen oder degenerativen Störungen des Bewegungs-apparates, verbessert die Beweg-lichkeit und unterstützt postoperative Behandlungen. Shiatsu fördert die Selbstheilungskräfte und stärkt das Immunsystem. Mit Shiatsu kann Krankheiten vorgebeugt werden. Shiatsu ist eine ganzheitliche, energetische Massage, die auf dem Konzept der 5 Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin beruht. Shiatsu wirkt schmerzstillend, entspannend, beruhigend, fördert das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an. Insbesondere bei Störungen des Bewegungsapparates hilft Shiatsu indem es die Beweglichkeit fördert und Heilungsprozesse unterstützt. Shiatsu ergänzt bei chronischen oder degenerativen Erkrankungen schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlungen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Interessierte Laien, Pferdebesitzer, Reiter/-innen, Pferdetrainer, Reitlehrer, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten, Tierärzte, Tierpfleger, Heilpraktiker

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

hoher Praxisbezug

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Shiatsu
Akupressur
Massage
Pferd
Tiere

Dozenten

Susanne Schwarze
Susanne Schwarze
Tiertherapie

Tierheilpraktikerin (ATM) Tier-Shiatsu-Therapeutin Tierakupunktur Tierhomöopathie umfangreiche Kenntnisse in ganzheitlicher Tierheilkunde (Blutegelbehandlung, Phytotherapie, Präventivmaßnahmen) regelmäßige Fortbildungen von ergänzenden therapeutischen Bildungsangeboten

Themenkreis

Shiatsu ist eine ganzheitliche, energetische Massage, die auf dem Konzept der 5 Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin beruht.

Shiatsu wirkt schmerzstillend, entspannend, beruhigend, fördert das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.

Insbesondere bei Störungen des Bewegungsapparates hilft Shiatsu indem es die Beweglichkeit fördert und Heilungsprozesse unterstützt.

Shiatsu ergänzt bei chronischen oder degenerativen Erkrankungen schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlungen.


Das Seminar bietet eine Einführung in Methoden und Techniken des Shiatsu.

In diesem Seminar können Sie unter professioneller Anleitung lernen, energetische Blockaden zu fühlen und zu beheben, die Selbstheilungs-kräfte des Pferdes anzuregen und Probleme rechtzeitig zu erkennen.

Shiatsu wirkt ganzheitlich. Es löst Muskelverspannungen, hilft bei chronischen oder degenerativen Störungen des Bewegungs-apparates, verbessert die Beweglichkeit und unterstützt postoperative Behandlungen. Shiatsu fördert die Selbstheilungskräfte und stärkt das Immunsystem.

Mit Shiatsu kann Krankheiten vorgebeugt werden.

Zusätzliche Informationen

http://www.tiershiatsu.de