Akupunktur für Hebammen und Geburtshelfer

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin und Hannover

729 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Akupunktur

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In Hebammenkreisen ist in den letzten Jahren ein zunehmendes Interesse am Einsatz der Akupunkturtherapie in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu verzeichnen.
An der Seite sehr akupunkturerfahrener Dozenten erhalten Sie einen Überblick über wissenschaftliche Grundlagen der Akupunktur, theoretische Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin, den in der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettbetreuung für die Hebammen wichtigen Akupunkturpunkten und den dazu gehörigen Meridianen sowie deren Verläufe.

In dieser Fachausbildung lernen Sie:

Teil I: Grundtheorie

• Überblick der TCM: Geschichte und Entwicklung
• Forschung und wissenschaftliche Grundlage der TCM
• Philosophische Grundlage der TCM: Ying-Yang-Theorie, Fünf - Elemente- Theorie
• Substanzlehre: das Organsystem, Jing - Qi - Blut, Körperflüssigkeiten etc.
• Pathogene Faktoren: Umweltfaktoren, seelische Faktoren etc.
• Pathologie der TCM
• Methode der Diagnostik
• Differenzierung der klinischen Syndrome

Teil II: Meridiane und Akupunkturpunkte

• Das Meridiansystem: Überblick, Verteilung und Verlauf
• Akupunkturpunkte: Klassifizierung, Methode der Lokalisation
• Erlernen der 14 Meridiane und die Akupunkturpunkte, deren Lokalisation und Indikation
• Erlernen der Ohrakupunkturpunkte, Lokalisation und Indikation

Teil III: Klinischer Teil

• Indikation und Kontraindikation der Akupunktur und Moxibustion
• Prinzipien der Punktauswahl
• Arbeitstechnik der Akupunktur und Moxibustion
• Diagnose und Therapie der häufig vorkommenden klinischen Vorfälle in der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettbetreuung.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen