Albanien - ein unbekanntes Land Europas - in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Landesbüro M-V

Volkshochschule der Hansestadt Rostock
In Rostock

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
381 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Rostock
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rostock
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kursnummer:09H1A12P08
05.11.2009 - 05.11.2009
Donnerstag,
19:30 - 21:00
1x2
Kursleitung: Weinhold, Frieder

Kursgebühren: 0,00 €
Anmelden Alle Einzeltermine
Albanien ist ein Land zwischen Orient und Okzident. Religiöse Toleranz nach innen war kennzeichnend für eine Gesellschaft, in der es katholische und orthodoxe Christen wie auch viele Muslime gab. Evangelische Christen waren in der Bewegung der nationalen Wiedergeburt Ende des 19. Jahrhunderts ebenso engagiert. Trotz deutscher Besetzung im zweiten Weltkrieg wurde kein einziger der ca. 500 im Land lebenden Juden ausgeliefert. Die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg war von einer furchtbaren stalinistischen Diktatur geprägt. Ab 1968 bezeichnete der Diktator Enver Hoxha das Land als den ersten atheistischen Staat Europas. Viele Muslime und Christen wurden inhaftiert oder getötet. Sogar ehemalige politische Freunde wurden verfolgt. Diese Vernichtungspolitik wurde für den geistigen und wirtschaftlichen Wiederaufbau des Landes nach der Wende, die 1990 begann, zu einer schweren Hypothek. Der Vortrag wird Einblicke in einen interessanten Teil Europas ermöglichen.

Pastor Frieder Weinhold (geb. 1953) aus Wismar engagiert sich seit 1991 für Menschen in albanischen Bergdörfern. Zusammen mit Mitgliedern der Evangelisch-methodistischen Kirche aus Wismar und vielen christlichen und nichtchristlichen Freunden hat er hunderte von Tonnen an Hilfsgütern in das Balkanland gebracht und nachhaltige Bildungs- und Sozialprojekte initiiert. Diese Arbeit geschieht durch den Christlichen Hilfsverein Wismar e.V. Gewürdigt wurde dieser Dienst 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz. Außerdem ist er Ehrenbürger der Kommune Velcan im Südosten Albaniens.

Bitte beachten Sie, dass eine vorherige Anmeldung für die Veranstaltung via Internet nicht möglich, aber auch nicht notwendig ist.
Das ausgewiesene Teilnehmerentgelt kann unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse entrichtet werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen