emagister Übungen
Finden Sie den perfekten Kurs!

Algebra-Grundlagen - 02 - Begriffe

allgemeinbildung.ch
Begrifflichkeiten Im mathematischen Teilgebiet ALGEBRA braucht man immer wieder wichtige Fachbegriffe, die du unbedingt kennen und verstehen solltest ! Welche dieser Begriffe fehlen in der folgenden Tabelle ...  mehr
Kurstyp: Übung
Quelle: www.allgemeinbildung.ch
Format: HTML
Sprache: Deutsch

Um diesen Kurs herunterzuladen, teilen Sie Ihn bei Facebook oder erwähnen Sie uns bei Twitter. Jeder soll es erfahren! :)

Sie können auch Ihr Emagister Profil benutzen oder ein neues Profil anlegen.

User, die dieses Material angesehen haben, interessierte auch:

archinoah.de
Online Kostenlos
Universität zu Köln
Fernunterricht Kostenlos
Universität Stuttgart
Online Kostenlos
Ludwig-Maximilians-Universität München
Fernunterricht Kostenlos

Kursinhalt ↑ nach oben

Algebra-Grundlagen - 02 - Begriffe
Begrifflichkeiten Im mathematischen Teilgebiet ALGEBRA braucht man immer wieder wichtige Fachbegriffe, die du unbedingt kennen und verstehen solltest ! Welche dieser Begriffe fehlen in der folgenden Tabelle ? Begriff Beschreibung Beispiele
Ziffer ein einzelnes Zahlzeichen (urspr. für Null von altfr. cifre, mlat. cifra, arab. sifr, altind. safira = leer sein) 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Zahl ein auf der Grundlage Eins basierender Mengen- begriff (althochdt. zala = gekerbtes Merkzeichen) 0 1 ½ 0.74 -8.8 3.1415... Zahlenmenge eine Gruppe von Zahlen mit gemeinsamen klar bestimmten Eigenschaften Primzahlen Gerade Zahlen
Natürliche Zahlen (N) alle nicht negativen ganzen Zahlen ohne die Null 1 2 3 4 70 1650 68988 20000 Ganze Zahlen (Z) alle natürlichen Zahlen mit Null, sowie die Negativen aller natürlichen Zahlen -68988 -70 -1 0 2 3 4 1650 20000 Rationale Zahlen (Q) alle Zahlen, die sich als Bruch (als Verhältnis) zweier ganzer Zahlen darstellen lassen -70 - 22 /7 -¾ -0.125 0 ½ 0.5 12¼ 60.75 Irrationale Zahlen alle Zahlen, die sich NICHT als Bruch zweier ganzer Zahlen darstellen lassen √2 ≈ 1,4142 Π ≈ 3,14159 Reelle Zahlen (R) alle rationalen und irrationalen Zahlen, d.h. alle Zahlen insgesamt -70 -√2 0 ½ 0.5 Π 12¼ 1650.75
Operation eine meist zweistellige mathematische Verknüpfung bzw. Rechnung (lat. operatio = Verrichtung) Addition Subtraktion Division Radizieren Operator ein Symbol, das die Wirkung einer mathematischen Verknüpfung (Rechnung) symbolisiert + - : √ Operand ein Teil (Argument) einer mathematischen Verknüpfung, auf die ein Operator wirkt Summand Minuend Faktor Divisor Klammer ein Symbol zur Gliederung des Vorrangs einer auszuführenden Rechenoperation vor anderen { [ ( ) ] } Vergleichszeichen ein Symbol, das den mathematischen Wert zweier Zahlen vergleicht < ≤ = ≈ ≥ > Variable ein mathematischer Stellvertreter, der verschiedene Werte annehmen kann, also veränderlich ist a b q r x y z Term ein beliebiger mathematischer Ausdruck, der Ziffern, Variablen und Zeichen enthalten kann 1 4-3 (27)+x [(-3)y+5]:b