Alles unter einen Hut? - Selbstorganisation und Zeitmanagement für Auszubildende

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

140 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Auszubildende aller Ausbildungsberufe 1.-3. Ausbildungsjahr

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Einstieg ins Berufsleben ist für viele Azubis eine große Herausforderung. Plötzlich sind sie nicht mehr bis mittags in der Schule, sondern 8 Stunden im Unternehmen und somit häufig/10/Stunden unterwegs.
Im Arbeitsalltag haben es Auszubildende mit unterschiedlichen Kollegen und Arbeitsweisen zu tun und müssen viele verschiedene Aufgaben zuverlässig, möglichst fehlerfrei und in der richtigen Reihenfolge bewältigen. Im Idealfall sollten sie dabei noch höflich und freundlichen bleiben. Auch der Schulstoff der Berufsschule darf nicht vernachlässigt werden. Für vieleAusbildende ist das eine schwierige Herausforderung.

In diesem Training erarbeiten Auszubildende Schritt für Schritt eine ganz persönliche Strategie zur Bewältigung ihrer unterschiedlichen Aufgaben. Sie lernen, Ziele zu formulieren, Prioritäten zu setzen und vermeiden die typischen"Zeitfresser". Durch praxisnaheÜbungen, Checklisten und gezielten Input wird der Inhalt vertieft und der Transfer in die Praxis gewährleistet.

Inhalte:

- Ziele definieren: Was will ich in der Ausbildung und in der Berufsschule erreichen? Wie kann ich das erreichen?
- Prioritäten setzen: Was kann ich delegieren, wegwerfen oder löschen?
- Pareto Prinzip (80/20-Regel): Wo muss ich sehr sorgfältig arbeiten und wo darf’s auch mal schnell gehen?
-"Zeitdiebe"und"Zeitfallen": Wie erkenne ich sie und wie werde ich sie los?
- Aufgaben und Aktivitäten: Wie kann ich sie planen, bewältigen oder zerlegen?
- E-Mails: Warum fressen die soviel Zeit?
- Wie kann ich meinen (Arbeits-)Tag bzw. die Woche besser planen?
- Checklisten: Wozu sind sie gut und wie setze ich sie ein?
- Und was kann ich machen, wenn ich doch mal Stress habe?

Seminarziel:
Die Anforderungen, die das heutige Berufs- aber auch das Privatleben an junge Leute stellt, lässt auch die Zeit der Auszubildenden knapp werden. In diesem Seminar lernen Auszubildende effizienter mit ihrer Zeit umzugehen:
sowohl am Arbeitsplatz, bei der Prüfungsvorbereitung als auch im Privatleben.

Abschluss
IHK-Teilnahmebescheinigung

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke. Maximale Teilnehmerzahl:/12//p

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen