Altenpfleger/in - staatlich geprüft

Euro-Schulen Görlitz
In Zittau und Görlitz

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03581... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Ausbildungssuchende

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Görlitz
Straßburg-Passage, 02826, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Zittau
Heinrich-Heine-Platz 4, 02763, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Realschulabschluss; gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes, Hauptschulabschluss plus 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung oder Hauptschulabschluss plus erfolgreicher Abschluss zum/r Altenpflegehelfer/in oder zum/r Krankenpflegehelfer/in, eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung. Voraussetzung für die berufspraktische Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag zwischen dem Träger der praktischen Ausbildung (Kooperationseinrichtungen der stationären und ambulanten Pflege) und Ihnen als Auszubildende/r

Themenkreis

Ein kommunikativer Beruf mit Menschen für Menschen: Als Altenpfleger/in pflegen, beraten, betreuen, mobilisieren und aktivieren Sie ältere Menschen. Sie arbeiten im stationären und ambulanten Dienst in Pflegeheimen, häuslichen Pflegediensten und Tagespflegestätten. Unsere kompetente und praxisnahe Ausbildung macht Sie zum Profi in der Altenpflege.

Die Ausbildung ist bundesweit einheitlich geregelt. Altenpflege ist ein Beruf, der von Ihnen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit voraussetzt, der aber auch viele Vorteile bietet: z.B. attraktive Teilzeitangebote, wohnortnahe Arbeitsplätze, vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten und nicht zuletzt auch Zukunftssicherheit.

Der theoretische und fachpraktische Unterricht umfasst ca. 2.100 Stunden und findet an der Berufsfachschule für Altenpflege an den Euro-Schulen statt. Die praktische Ausbildung umfasst ca. 2.500 Stunden, welche Sie mehrheitlich in Ihrem Ausbildungsunternehmen absolvieren. Ausgewählte Abschnitte der praktischen Ausbildung können in weiteren Einrichtungen, in denen alte Menschen betreut werden, stattfinden. Grundlage bilden die lernfeldstrukturierte Rahmenrichtlinie und der Ausbildungsrahmenplan für die praktische Ausbildung.

Zusätzliche Informationen

Praktikum: Die praktische Ausbildung ist integriert.
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen