Analyse, Reporting und Visualisierung Ihrer Unternehmensdaten mit BusinessObjects

SoftEd Systems GmbH
In Leipzig, Frankfurt Am Main, München und an 2 weiteren Standorten

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Workshop gibt Ihnen Überblick zu Nutzen und Kosten des Aufbaus einer einheitlichen BI-Lösung mit BusinessObjects. Weiterhin lernen Sie Produkte kennen, die sich für den Aufbau einer BI-Lösung besonders eignen.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter des Managements, Geschäftsführer, technische Entscheidungsträger, IT-Leiter, IT-Manager.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es werden keine speziellen technischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Business Intelligence (BI) ist nichts Neues. Schon längst werten Unternehmen verschiedene Informationen aus, um Rückschlüsse für ihr Geschäft zu ziehen und ihre operativen und strategischen Entscheidungen auf ein sicheres Fundament zu stellen. Aufgrund einer riesigen Datenfülle und der Forderung nach umfangreichen und detaillierten Reports benötigen Sie effiziente Werkzeuge. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten sich mit einer IT-gestützten Business Intelligence-Lösung eröffnen. Der Workshop basiert auf Produkten von Business Objects, einem der führenden Hersteller von BI-Lösungen, der mit der Übernahme von SAP zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Seminar-Inhalt

  • Was bringt BI für mein Unternehmen? Einstieg in Business Intelligence an Beispiellösungen
  • BusinessObjects-Produkte und -architektur
  • Business Objects Enterprise als BI-Portal, Varianten für die Bereitstellung von Analysen und Reports
  • Wer kann meine Daten sehen? Möglichkeiten der Individualisierung und Rechteverwaltung
  • Varianten für den Entwurf der Reports
  • Möglichkeiten der Datenbereitstellung aus Produktivsystemen

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter des Managements, Geschäftsführer, technische Entscheidungsträger, IT-Leiter, IT-Manager. Es werden keine speziellen technischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Sonstiges

Zum Training erhalten Sie praxisorientierte Trainingsunterlagen und für 3 Monate telefonischen Support zum Seminarinhalt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen