Access Culture

Access Culture

Beschreibung

Access Culture ist Anbieter von interkulturellen Trainings und Beratung an der Schnittstelle zwischen Japan und Deutschland.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
61194... Mehr ansehen

Kurshighlights

  • Kurs
  • Hotel Adina
    und 1 weiterer Standort
  • 1 Tag

...Im Meeting Gesprächsführung, Verhandlungsstrategien, Präsentationen Die japanische Firma Hierarchiestrukturen, Wandel im japanischen Unternehmen Japanische... Lerne:: Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelles Management...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen

Dozenten

Angela Kessel
Angela Kessel
Interkulturelle Kommunikation Japan

Seit 1995 ist arbeitet Angela Kessel als interkulturelle Trainerin an der Schnittstelle zwischen Japan und Deutschland. Ausgangspunkt ist ihre achtjährige Tätigkeit als Projektleiterin für japanische Unternehmen in Japan und Europa. Auch heute sind tägliche Japankontakte und regelmäßige Japanaufenthalte sind die Basis für Aktualität und Praxisnähe ihrer Arbeit. Angela Kessel trainiert deutsche und japanische Fach- und Führungskräfte. Sie ist Verfasserin des „Klett Crashkurs Business Japanisch“ und verschiedener Fachartikel zum Thema Japan.

Reiko Kobayashi
Reiko Kobayashi
Interkulturelle Kommunikation Japan

1997 begann Reiko Kobayashi ihre Arbeit als Trainerin und Beraterin internationaler Unternehmen in Deutschland und Japan. Ihr Schwerpunkt liegt bei interkulturellen Trainings für die japanische Geschäftskultur und Kommunikation. Neben ihrer Trainertätigkeit ist Reiko Kobayashi Lehrbeauftragte für Interkulturelle Kommunikation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie an der Fachhochschule München. Reiko Kobayashi ist Autorin von zahlreichen Fachartikeln zu interkulturellen Themen im deutsch-japanischen Kontext. Ihre Arbeitssprachen sind deutsch und japanisch.