Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Beschreibung

Das Handwerk im Kammerbezirk Dortmund ist überaus leistungsstark und dynamisch. Im Wirtschaftsgeschehen des östlichen Ruhrgebiets kommt ihm als stetig wachsendem Sektor zentrale Bedeutung zu. Ganz besonders bei der Bewältigung des tiefgreifenden Strukturwandels.

Etwa 19 580 Unternehmen – davon 12 107 im Vollhandwerk, 3 589 in den zulassungsfreien Handwerken sowie 3 885 in den handwerksähnlichen Gewerben – sind derzeit im Dortmunder Kammerbezirk aktiv. Dabei erstreckt sich das Einzugsgebiet von der Hellweg-Lippe-Region (Soest-Lippstadt/Unna über Hamm), Dortmund und Lünen bis nach Bochum, Herne, Hagen und Ennepe-Ruhr. Die Zahl aller hier Beschäftigten beträgt rund 156 000, die der Ausbildungsverhältnisse ca. 12 880. Der vom heimischen Handwerk im Jahr 2010 erwirtschaftete Umsatz lag bei 14,9 Mrd. Euro.

Als regionale Dachorganisation vertritt die Handwerkskammer (HWK) Dortmund auf allen Ebenen wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Lebens konsequent die Interessen all ihrer Mitgliedsbetriebe. Ebenso nimmt sie hoheitliche Aufgaben wahr, die ihr als Körperschaft des öffentlichen Rechts vom Staat übertragen wurden. Dazu gehören beispielsweise das Führen der Handwerks- und der Lehrlingsrolle, die Regelung der Berufsausbildung, das Erlassen von Prüfungsordnungen sowie die Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen.

Kurshighlights

Die Handwerkskammer Dortmund bietet berufs¬begleitende Lehrgänge an. Die Hauptteile I und II werden immer zusammen geschult. Die Teile III (Fachkaufmann/-frau (HWK)) und IV (Ausbildung der Ausbilder) können getrennt voneinander besucht werden. Somit lässt sich Ihr Meistervorbereitungskurs individuell planen. Nach Abschluss eines Kurses werden...

  • Kurs
  • Dortmund
    und 1 weiterer Standort
  • 16 Monate (408.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

2.265 
MwSt.-frei
Kurs Betriebswirt/in (HWK) für Friseure in Dortmund Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund

Im Zentrum unserer Angebote in der 'Akademie für Unternehmensführung#29; steht der bundesweit anerkannte Studiengang zum/zur Betriebswirt/in (HWK). Ein völlig neues Angebot ist der Studiengang zum/zur Betriebswirt/in (HWK) mit spezieller Ausrichtung auf das Friseurhandwerk, der in enger Abstimmung mit dem Friseur und Kosmetikverband NRW...

  • Kurs
  • Dortmund
  • 450.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

2.895 
MwSt.-frei

Meistervorbereitung - Elektrotechnik Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Möglichkeiten Ihnen eine Fortbildung zum Elektrotechnikermeister eröffnet? Möchten Sie Ihr großes Potenzial an Fachwissen dazu nutzen, verantwortliche Fach- und Führungsaufgaben in allen Funktionsbereichen zu übern. Anmerkung: Für die Meistervorbereitung...

  • Kurs
  • Dortmund
  • 22 Monate (1156.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

5.860 
MwSt.-frei

Lehrgangsthemen: Notwendigkeit des Schutzes vor transienten Überspannungen. Schutzkonzept. Entstehung und Auswirkungen von Überspannungen. Einkopplung von Überspannungen. Aufbau und Wirkungsweise von Überspannungsschutzgeräten. Auswahl und Installation von Schutzgeräten. Gerichtet an: Gesellen, Facharbeiter, Meister...

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Dortmund
  • 2 Wochen (12.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

115 
MwSt.-frei

Lehrgangsthemen: Auswahl von Dübeln unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Regelkonforme Montage. Praktische Übungen. Gerichtet an: Gesellen, Facharbeiter...

  • Kurs
  • Anfänger
  • Dortmund
  • 1 Woche (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

80 
MwSt.-frei

Dozenten

Alfons Podpecan
Alfons Podpecan
Elektrotechnikermeister

Alfred Bülbring
Alfred Bülbring

Bernd Techau
Bernd Techau

Christel Fissahn
Christel Fissahn

Christopher Wandelt
Christopher Wandelt
Internetmarketing

Mediengestalter

Alle ansehen

Die Vorteile, hier zu studieren

Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund ist als führender Dienstleister im heimischen Handwerk besonders serviceorientiert, kompetent und leistungsstark. Wir tun alles dafür, dass die rund 20 000 Mitgliedsunternehmen innovativ und wettbewerbsfähig auf nationalen wie internationalen Märkten agieren können. Zu den Zielgruppen der HWK gehören natürlich ebenso die Kunden des Handwerks, für die wir beispielsweise ein Verbraucher-Telefon eingerichtet haben.

Als moderner und praxisnaher Dienstleister bieten wir unseren Mitgliedsunternehmen und allen Handwerksinteressierten ein umfassendes Service-Paket, das höchsten Qualitätsstandards entspricht.