Bremer Sprechstunde, Toastmasters

Bremer Sprechstunde, Toastmasters

Beschreibung

Wer sind wir?

Toastmasters International wurde 1924 von einem Collegeprofessor in den USA gegründet und fördert die Kunst des öffentlichen Redens, der zielgerichteten Kommunikation und der Menschenführung. Die etwa 280.000 ehrenamtlichen Mitglieder organisieren sich weltweit in über 13.000 Clubs, verteilt auf rund 116 Länder.


ausgezeichnet 5/5
Den Bildungsanbieter kontaktieren
01709... Mehr ansehen

Kurshighlights

Kurs Tachles reden. In einer geschützen Umgebung mit Spaß zum Erfolg in Bremen
5.0 1 Meinung
Bremer Sprechstunde, Toastmasters
  • Kurs
  • Bremen
  • 2.0h

...schon einmal passiert dass Ihr Chef, im Fahrstuhl, einen Zweiminuten-Bericht zum Stand des neuen Projektes haben wollte? In der Bremer Sprechstunde kann man das lernen... Lerne:: Reden halten, Angewandte Rhetorik, Allgemeine Rhetorik...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen

Meinungen (1)

Tachles reden. In einer geschützen Umgebung mit Spaß zum Erfolg

M
Michael Rose
01.01.2010
Das Beste Ich bin jetzt seit Januar 2010 dabei und immer noch begeistert wie viel ich lerne. Die Atmosphäre ist entspannt und absolut freundlich. Ich freue mich immer auf die verschiedenen Redeprojekte und die Vielzahl an Einblicken die ich in die verschiedensten Berufe und Persönlichkeiten bekomme. Und das alles in einem geschütztem Raum in dem jeder, wirklich jeder gewehrtschätz wird.

Zu verbessern Die Idee kommt halt aus den USA und so hat es ein klein wenig gedauert bis ich mich an das viele Klatschen und Händeschütteln gewöhnt habe. Jetzt möchte ich aber nicht mehr drauf verzichten.

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Geschichte



Die Vorteile, hier zu studieren

Tachles reden - in einer geschützten Umgebung mit Spaß zum Erfolg

Ist es Ihnen auch schon einmal passiert dass Ihr Chef, im Fahrstuhl, einen Zweiminuten-Bericht zum Stand des neuen Projektes haben wollte? In der Bremer Sprechstunde kann man das lernen - Stegreifreden nennen wir diese Art von Berichten auf die man sich nicht vorbereiten kann.
Im beruflichen Alltag kommt es oft darauf an, ein Publikum sicher und souverän mit guten Argumenten zu überzeugen. Deshalb bietet die Bremer Sprechstunde allen Interessierten die Möglichkeit, die eigenen Redekünste zu schulen – weltanschaulich und politisch unabhängig. Und ganz wichtig: Das Mitmachen kostet fast nichts. Denn die Bremer Sprechstunde ist der 1. Toastmasters Club in Bremen. Toastmasters International ist eine Non-Profit-Organisation mit weltweit verbreiteten Rhetorik-Clubs




Wer sind wir?

Toastmasters International wurde 1924 von einem Collegeprofessor in den USA gegründet und fördert die Kunst des öffentlichen Redens, der zielgerichteten Kommunikation und der Menschenführung. Die etwa 280.000 ehrenamtlichen Mitglieder organisieren sich weltweit in über 13.000 Clubs, verteilt auf rund 116 Länder.

Was machen wir?

Bei unseren regelmäßigen zweistündigen Treffen, Montags alle 14 Tage, halten wir vorbereitete Reden zu selbst gewählten Themen (inhaltlich kontroverse Themen aus z.B. Politik oder Religion sind dabei nicht erwünscht). Die Länge der Beiträge variiert zwischen fünf Minuten (normaler Redebeitrag) und zwanzig Minuten (Präsentationsbeitrag).
Bei den Redebeiträgen werden jeweils bestimmte Qualitäten trainiert: auf den Punkt kommen, Körpersprache, leidenschaftlicher Vortrag, Humor usw. Das Publikum bekommt Beobachterfunktionen um die Rede nach bestimmten Kriterien zu bewerten: Stärken und Schwächen des Beitrags, Aufbau und Zeiteinteilung, Körpersprache, Sprache und Grammatik, Zeitplanung, Füllwörter wie „Äh" und "und“ oder Formulierungen usw. Auch übernehmen die Mitglieder verschiedene Aufgaben, wie z.B. Treffen zu moderieren.




Für wen ist das etwas?

Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie mit Spaß Ihre Redefertigkeiten schulen wollen. Wir freuen uns auf aufgeschlossene und lernbereite Menschen, die Lust haben, an ihrer Präsenz vor Publikum zu arbeiten. Und die sich für ihre Entwicklung und die der anderen Mitglieder einsetzen. Vorraussetzung um mitzumachen ist mitzumachen.



Die Mitgliedschaft im Club beträgt 40 € pro Halbjahr (Unkostenbeitrag für Material, Miete etc.).

Neugierige Gäste sind immer sehr gerne gesehen

Spezialgebiete

In einer geschützten Umgebung das Freie Reden lernen.
Und lernen ein Vorbild zu sein und Verantwortung zu übernehmen.