Evangelische Hochschule Freiburg

Evangelische Hochschule Freiburg

Beschreibung

Die Evangelische Hochschule Freiburg ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Evangelischen Landeskirche in Baden. An der Evangelischen Hochschule Freiburg (EH) studieren aktuell rund 750 Studierende. Das Kernstudienangebot der EH Freiburg bilden derzeit die Bachelor-Studiengänge Soziale Arbeit, Religionspädagogik/Gemeindediakonie sowie Pädagogik der frühen Kindheit. Die EH konnte insbesondere durch neue Masterstudiengänge in den letzten Jahren ihr Studienangebot - vor allem im Bereich der Weiterbildung - stark ausdehnen. Im Austausch mit der Kontaktstelle für praxisorientierte Forschung e.V. und dem Institut für Weiterbildung (IfW) verbindet die EH Freiburg in variantenreicher und hervorragend evaluierter Weise Forschung (z.B. Gerontologie, sozialwissenschaftliche Frauenforschung, zivilgesellschaftliche Entwicklung, Kinder- und Jugendforschung) und Weiterbildung (z.B. Kompetenzzentren Palliativ Care, Case Management, Tiergestützte Pädagogik).

Den Bildungsanbieter kontaktieren
49-76... Mehr ansehen

Die Vorteile, hier zu studieren

Die EH Freiburg ist eines der fünf von der Robert-Bosch-Stiftung geförderten „Kompetenzzentren Pädagogik der frühen Kindheit“ in Deutschland. Weitere Kompetenzzentren im Bereich Supervision sowie Religion und Bildung (CERUB) befinden sich im Aufbau. Die EH Freiburg war die erste Hochschule deutschlandweit, an der ein Masterstudiengang Supervision angeboten wurde

Spezialgebiete

Die Studiengänge sortieren sich in drei Fachbereichen (Soziale Arbeit, Theologische Bildungs- und Diakoniewissenschaft, Pädagogik und Supervision), um-Bildungsfragen (z.B. Gemeindediakonie/Religionspädagogik, Pädagogik der frühen Kindheit, Bildung und Didaktik), -Arbeitsfelder der sozialen und diakonischen Arbeit (z.B. Soziale Arbeit und Diakonie), -Aspekte der Beziehungsarbeit (z.B. Supervision) -Steuerungsinstrumente der sozialen Gebilde, in denen diese Tätigkeiten organisiert sind (z.B. Sozialmanagement, Bildungsmanagement und Schulmanagement).