Fachhochschule des Bundes

Fachhochschule des Bundes

Beschreibung

Die Grundkonzeption für die Reform der Verwaltungsausbildung für den gehobenen Dienst wurde zu Beginn der 70er Jahre vor dem Hintergrund tiefgreifender Reformgedanken zum Verwaltungs- und Bildungsbereich entwickelt. Durch das zweite Gesetz zur Änderung beamtenrechtlicher Vorschriften vom 18. August 1976 entschied der Gesetzgeber, die Ausbildung für die Laufbahnen des gehobenen Dienstes als Studiengang einer Fachhochschule einzurichten.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
22899... Mehr ansehen

Kurshighlights

  • Master
  • Fernunterricht
  • 3 Jahre

...Prüfungsordnung für das postgraduale und weiterbildende Fernstudium Europäisches Verwaltungsmanagement (PrO/EV) und durch die jeweils geltende Praktikumsordnung...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen
Bachelor Kriminalpolizei in Brühl
Fachhochschule des Bundes
  • Bachelor
  • Brühl
  • 3 Jahre

...Wert-und Strukturentscheidungen des Grund-gesetzes für eine freiheitliche demokratische Staats- und Gesellschaftsordnung zu vermitteln. Nach einer berufsfeldbezogenen...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen
  • Master
  • Brühl
  • 2 Jahre

...(„Public Government“), u.a. politische Entscheidungsprozesse, administrative Rechtsetzung, Trends der Modernisierung von Staat und Verwaltung Allgemeines... Lerne:: Business Administration, Business Management...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen

Die Vorteile, hier zu studieren

Die Fachhochschule vermittelt den Studierenden die wissenschaftlichen Erkennt-nisse und Methoden sowie berufspraktische Fähigkeiten und Kenntnisse, die zur Er-füllung der Aufgaben in ihrer Laufbahn erforderlich sind. Sie hat die Aufgabe, die Studierenden zu wissenschaftlicher Arbeitsweise und zu verantwortlichem Handeln in einem freiheitlich demokratischen und sozialen Rechtsstaat zu befähigen. Die Lehr-veranstaltungen sind auf die aktive Mitarbeit der Studierenden anzulegen. Im Rah-men der jeweiligen Verordnungen über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung und der allgemeinen dienstrechtlichen Pflichten ist die Freiheit des Studiums zu gewähr-leisten.