Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)

Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)

Beschreibung

Das „Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie“ (Netzwerk BBG) ist ein Trägerübergreifendes Netzwerk von Unternehmen und Institutionen der Gastronomie in Mittelhessen. Es ist Ansprechpartner für alle Gastronomen und Mitarbeiter aus der Region. Siehe hierzu Partner & Links.Als Modellprojekt wurde das Netzwerk BBG von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bis 2005 gefördert. Seitdem wird es durch die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) sowie der ZAUG GmbH gefördert und finanziert.Mit unserem Projekt unterstützen wir den Gedanken des Lebenslangen Lernens im Rahmen von Neue Qualität der Arbeit – INQA.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
0641 ... Mehr ansehen

Kurshighlights

Seminar Lebensmittelhygienerecht - Hygiene ist Thema in Kassel Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)

...Milchspeisen oder nicht erhitzten Speisen sind bestimmte Hygieneregeln zu beachten. Der Nach­weis der Sorgfalt bei der Herstellung erhöht auch die produkthaftungs­rechtliche...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kassel
    und an 4 weiteren Standorten
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Kostenlos

...im Gastgewerbe „Keine Zeit!“ Wer im Gastgewerbe arbeitet, kennt den Zeit- und Termindruck sowie die Arbeitszeiten an Abenden, Wochenenden und Feiertagen...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kassel
    und an 2 weiteren Standorten
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Kostenlos
Seminar Stressfreie Bewältigung von Reklamationen in Kassel Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)

...mit eigener Praxis und langjähriger Referent der BGN. Gerichtet an: Unternehmer, Mitarbeiter und Auszubildende im Gastgewerbe Unternehmer, Mitarbeiter... Lerne:: öffentlich sprechen...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kassel
    und an 3 weiteren Standorten
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Kostenlos
Seminar Immer nur lächeln in Kassel Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)

...Unternehmer, Mitarbeiter und Auszubildende im Gastgewerbe Selbstsicher und kundenorientiert mit Gästen und im Team kommunizieren Die Arbeit in Gastronomie...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kassel
    und an 3 weiteren Standorten
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage

...zeigen wir Ihnen im Seminar. Sie erhalten Tipps und Hinweise für eine rückenentla­stende Arbeitsweise. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung...

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Kassel
    und an 2 weiteren Standorten
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage

Dozenten

Adelheid Kraft-Malycha
Adelheid Kraft-Malycha
Arbeitsmedizin

Arno Treser
Arno Treser
Berater

Unser Referent Arno Treser ist gelernter Restaurantfachmann und staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt mit internationaler Praxiserfahrung. Er ist in einer Berufsschule als Lehrkraft für Hotel- und Restaurantfachleute tätig

Arno Treser
Arno Treser
Restaurantfachmann

Referent Arno Treser ist gelernter Restaurantfachmann und staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt mit internationaler Praxiserfahrung. Er ist in einer Berufsschule als Lehrkraft für Hotel- und Restaurantfachleute tätig.

Beratung Sachverständigen Büro Linser
Beratung Sachverständigen Büro Linser
Beratung Gastronomie

Unser Referent kommt vom Beratung und Sachverständigen Büro Linser. Das Büro verfügt über langjährige Erfahrungen in der Gastronomiebranche. Unser Referent steht gerne für spezifische Fragen auch im Anschluss zur Verfügung.

Britta Schröder
Britta Schröder
Dipl. Verwaltungswirtin + Dipl. Pädagogin

Alle ansehen

Geschichte

AOK Hessen,Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten,Hotel- und Gaststättenverband Mittelhessen,Willy-Brandt-Schule,ZAUG gGmbH

Die Vorteile, hier zu studieren

# Wir bündeln die Belange der Gastronomie und initiieren bedarfsgerechte Lösungen# Wir bieten kollegiale Weiterbildungen und Seminare an# Wir vermitteln fachspezifische Dienstleistungen# Wir entwickeln neue Methoden und Konzepte z.B. zum Thema Arbeitsförderung und Arbeitskräftevermittlung# Wir haben eine Informationsdatenbank für Gastronomen# Wir unterstützen die heimische Gastronomie

Spezialgebiete

# Verfestigung des Netzwerkes als Seminaranbieter# Ausbau des Seminarprogramms# Ausbau unseres Bekanntheitsgrades# Stärkeren Einbezug von „Bildungsfernen“# Vernetzung mit weiteren Anbietern der Branche# Betrachtung und Hilfestellungen von „Älteren Arbeitnehmer“ in der Gastronomie# Erweiterung des Netzwerkes auf Nordosthessen# Ausrichtung des Branchentages in Gießen im Juni 2008# Vorbereitung der 3. Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Nahrungsmittel in Hessen – hogana hessen 2009