Polizeiakademie Niedersachsen

Polizeiakademie Niedersachsen

Beschreibung

Die Polizeiakademie Niedersachsen ist eine Bildungseinrichtung des Landes Niedersachsen, die einer Berufsakademie gleichgestellt ist. Sie wurde im Jahr 2007 gegründet und bildet Polizeivollzugsbeamte der Polizei Niedersachsen aus. Sie hat ihren Sitz in Nienburg (Weser) sowie weitere Standorte in Oldenburg und Hann. Münden .Vorgänger bei der polizeilichen Ausbildung für den gehobenen Dienst war seit 1946 die Landespolizeischule Niedersachsen, die 1997 in das Bildungsinstitut der Polizei Niedersachsen (BIP NI) umgewandelt wurde. Dabei ging die Ausbildung ganz an die Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (FHVR) mit Sitz in Hildesheim über, die von August 1979 bis zum 30. September 2007 bestand und vom niedersächsischen Landtag aufgelöst wurde.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
-5541... Mehr ansehen

Kurshighlights

  • Bachelor
  • Hann. Münden
  • 3 Jahre

...2 Praktikum Ermittlungen 3. Studienabschnitt Bachelorarbeit Organisationslehre Vertiefung Einsatz und Ermittlungen Schwerpunktstudium Einsatz Schwerpunktstudium... Lerne:: Public Administration...


Preis auf Anfrage
Zum Vergleich auswählen

Spezialgebiete

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für die Polizei Niedersachsen eine wichtige Aufgabe, die wiraktiv angehen. Unser wesentliches Ziel ist es, die Erfordernisse der Aufgabenwahrnehmung der Polizei mit den familiären Lebensphasen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Neben der Betreuung von Kindern nimmt dabei auch die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen einen immer größeren Stellenwert ein. Darüber hinaus sind familienfreundliche Arbeitsbedingungen für die niedersächsische Polizei unerlässlich, um auch in Zukunft im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere vor dem Hintergrund des demographischen Wandels als attraktiver Arbeitgeberbestehen zu können.