RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Den Bildungsanbieter kontaktieren
(0)22... Mehr ansehen

Kurshighlights

...der Insolvenzeröffnung Berichtstermin: Gläubigerversammlung nach gerichtlichem Eröffnungsbeschluss Prüfungstermin: Vorbereitung, Übermittlung und Bewertung... Lerne:: Deutsches Insolvenzrecht...

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Frankfurt Am Main
  • 1 Tag
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

445 
zzgl. MwSt.

Dozenten

Albrecht Zelzner
Albrecht Zelzner
rechtliche Betreuung des derivativen Geschäftes der Bank

Albrecht Zelzner, Rechtsanwalt, ist Syndikus der Deutschen Bank AG, für die er seit 1995 im Bereich Trading & Derivatives in Frankfurt tätig ist. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der rechtlichen Betreuung des derivativen Geschäftes der Bank sowie der Bearbeitung von gerichtlichen Verfahren im Zusammenhang mit strukturierten Finanzprodukten.

Andreas Ziegenhagen
Andreas Ziegenhagen
Insolvenzrecht

Andreas Ziegenhagen, Rechtswanalt, WP, StB, ist Managing Partner der internationalen Kanzlei Salans LLP in Berlin und Frankfurt. Er berät regelmäßig sowohl Gläubiger zu insolvenzrechtlichen Fragestellungen als auch in der Krise befindliche Unternehmen und deren Organe. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Beratung von Investoren und Kapitalgebern im Rahmen des Unternehmens- oder Forderungskaufs in der Krise („Distressed M & A“) sowie die Erstellung von Insolvenzplänen, außergerichtlichen Sanierungsvereinbarungen und Gestaltung von insolvenzfesten Sicherungsmodellen.

Andreas W. Tilp
Andreas W. Tilp
Bank- und Kapitalmarktrecht

Andreas W. Tilp ist Rechtsanwalt und Gründer von TILP Rechtsanwälte, Kirchentellinsfurt. Die Kanzlei ist seit 1994 auf die nationale wie internationale Vertretung von privaten und institutionellen Investoren im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechtes spezialisiert. Auf diesen Gebieten ist Rechtsanwalt Tilp durch zahlreiche Seminare und Veröffentlichungen ausgewiesen.

Benedikt hohaus
Benedikt hohaus
Gesellschafts- und Steuerrecht

Dr. Benedikt Hohaus, Rechtsanwalt, ist Partner bei P+P Pöllath + Partners in München. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind im Gesellschafts- und Steuerrecht im Rahmen von Private Equity-Transaktionen. Insbesondere berät er Finanzinvestoren und Managementteams im Rahmen von MBO und MBI und bei der Implementierung von Managementbeteiligungsmodellen. Darüber hinaus berät er Familien-, und börsennotierte Unternehmen bei der Einführung von Incentivierungs-Modellen für Führungskräfte.

Bruno M. Kübler
Bruno M. Kübler
Insolvenzrecht

Dr. Bruno M. Kübler ist Gründer und Seniorpartner der überregionalen Sozietät KÜBLER, einer der führenden deutschen Insolvenzverwalterkanzleien. Dr. Kübler verfügt über eine mehr als 30jährige Erfahrung als Insolvenzverwalter und wurde in über 1.500 Unternehmensinsolvenzen als Verwalter eingesetzt. Er war mehrere Jahre Präsident von INSOL Europe. Als Mitgründer und langjähriger Sprecher des Gravenbrucher Kreises hat er von 1986 bis 1994 den Entstehungsprozess der InsO intensiv begleitet. Er ist Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschriften ZIP, EWiR und ZfIR.

Alle ansehen