SI-Plus-Hausmann

SI-Plus-Hausmann

Beschreibung

Weiterbildungsangebote im Bereich der Pädiatrie in Kooperation mit dem DVE in angenehmer Umgebung mit mehr als 20 jähriger Erfahrung Unsere Lehrtherapeuten haben alle jahrzehntelange Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und führen neben der Seminararbeit weiterhin die therapeutische Arbeit in freien Praxen, Beratungsstellen oder pädiatrischen Zentren aus. Dadurch fließen immer wieder neue theoretische Konzepte und Methoden mit in unser Kursangebot mit ein. Auch ist es uns ein besonders Anliegen in regelmäßigem Austausch untereinander zustehen und so ein gemeinsames Konzept zu vertreten.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
02161... Mehr ansehen

Kurshighlights

...Er kann einen ersten allgemeinen Überblick über den Entwicklungsstand des Kindes geben, was im Austausch mit dem Kinderarzt sehr hilfreich sein kann... Lerne:: Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitspfleger/ Gesundheitspflegerin...

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Mönchengladbach
  • 8.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

95 
inkl. MwSt.

...ergotherpeutischen und physiotherapeutischen Alltag für die Erhebung des Befundes im Bereich der Grob- und Feinmotorik geeignet und er bietet ein gutes... Lerne:: Prävention und Gesundheitsförderung...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Mönchengladbach
  • 8.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

95 
inkl. MwSt.

...Umfeldanpassung Reflexion Zwischen den Modulen 2a und 2b wird ein Praxisteil mit 7 UE absolviert. Modul 2 2. Teil: „Sensorische Verarbeitungsstörung"...

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Mönchengladbach
  • 252.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

1.950 
inkl. MwSt.

...und verschiedener Designs vermittelt. Anhand des Testverfahrens FEW 2 sollen die Teilnehmer auch Testgütekriterien und Testdurchführung vermitttelt bekommen...

  • Kurs
  • Anfänger
  • Mönchengladbach
  • 18.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

190 
inkl. MwSt.

...usw.), sowie deren Bedeutung für die sensorische Integrationstherapie Themen: Entstehung, Grundannahmen und Merkmale der SI SI und Ergotherapie Internationale...

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Mönchengladbach
  • 60.0 Lehrstunden
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

798 
inkl. MwSt.

Dozenten

Bettina Hausmann
Bettina Hausmann
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE

• Ergotherapeutin seit 1986 • 2 Jahre in neurologischer Abteilung • Freie Mitarbeiterin in der Praxis für Ergotherapie, seit 1990 Teilhaberin der ergotherapeutische Praxisgemeinschaft Löffler-Idel & Hausmann • Seit 1990 Weiterbildung im SI • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapienach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“• Seit 2004 SI/Lehrtherapeutin zert. DVE• Lehrtätigkeit bei verschiedenen Anbietern• 2008 Übernahme des Fortbildungsinstituts SI-Plus • 2006-2009 Mitglied der Projektgruppe des DVE SI-Weiterbildung

Brigitte Rüller-Peters
Brigitte Rüller-Peters
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE, Bobaththerapeutin

•1973 staatl. Anerkennung als Ergotherapeutin • 1974 Bobath Ausbildung in London bei Drs. Bobath •1981 Weiterbildungen vor allem in den Konzepten Wahrnehmung,(Affolter, Sensorische Integration) Arbeit mit Schwerst-behinderten (u.a. A. Fröhlich)•1982 Tätigkeit im Kinderneurologischen Zentrum Düsseldorf - Gerresheim, •1984 Lehrtherapeutin (DVE) •1988 - 1991 Feldenkraisausbildung

Christian Fabers
Christian Fabers
Physiotherapeut, Bobaththerapeut, Kinderphysiotherapieut

Elisabeth Wankerl
Elisabeth Wankerl
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE

• Seit mehr als 38 Jahren ErgotherapeutinGründung einer der ersten ergotherapeutischen Praxen in Nordrhein-Westfalen.• 1981 erster Kontakt mit dem Konzept der sensorischen Integrationstherapie• Ab 1985 Kurse zur SI und Entwicklung eines Fortbildungskonzepts

Elka Stradner
Elka Stradner
Psychologie

Langjährige Mitarbeiterin des schulpsychologischen Dienstes der Stadt Nürnberg, Spezialgebiet Kriseninventionen in Schulen

Ernst Kaufmann
Ernst Kaufmann
Dipl. Psychologe, Familientherapeut, Gestalttherapeut

Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Integrativer Entwicklungsberater, Leiter einer Psychologischen Beratungsstelle, Leiter von Spürsinn. • Arbeite gerne mit komplexen Entwicklungsfragestellungen und vor allem mit emotionalen Mustern von Kindern, Erwachsenen und Familien. • Inhaltliche Bestandteile der therapeutischen Arbeit sind vor allem Gestalttherapie, Hakomi, Haptonomie, • Familientherapie und eigene Entwicklungen in emotionalen Dialogen.

Ingrid Löffler-Idel
Ingrid Löffler-Idel
Ergotherapeutin , Lehrtherapeutin SI/DVE, Bobaththerapeutin

Ergotherapeutin seit 1982.Aufbau der eigenen ergotherapeutischen Praxis ab 1986 • 1988 SI-Grundkurs bei Antje Price in München • 1991 Bobathkurs für Kinder • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapie nach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“ •

Geschichte

Kooperationspartner des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten/DVEMitglied der Curriculumsgruppe zur Weiterentwicklung SI-Curriculums vom DVE

Die Vorteile, hier zu studieren

Referenten mit jahrzehnte berufspraktischer Erfahrung, aber auch im Bereich der Lehrt

Spezialgebiete

Sensorische IntegrationstherapiePädiatrische-ergotherapische KompetenzkurseSupervisionEntwicklungsberatung