VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Beschreibung

Das Haus wurde 1894-95 von Paul Bratring gebaut und 1895 als 13. und 14. Gemeindeschule Charlottenburg eröffnet. Nachdem in den 70er Jahren noch eine Filiale des Friedrich-Fröbel-Hauses hier untergebracht war, plante man Ende der 70er Jahre, das fast 100 Jahre alte Gebäude komplett abzureißen und durch einen für die Volkshochschule geeigneten Neubau zu ersetzen, aber da diese Vorhaben nicht finanziert werden konnten, zog schließlich 1980 die Volkshochschule Charlottenburg, heute Volkshochschule City West, ein, und das Gebäude wurde schrittweise bis 1996 grundinstandgesetzt. Besonders aufwändig war die Restaurierung der Aula.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
-3090... Mehr ansehen

Kurshighlights

VHS Hören, Hinhören und zuhören in Berlin VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

...Sie erhalten konkrete Werkzeuge, damit sich Ihr persönliches Zuhörverhalten im Alltag verbessert und langfristig optimiert werden kann. Anmeldung möglichst... Lerne:: Gesundheitspfleger/ Gesundheitspflegerin...

  • VHS
  • Berlin
  • 2 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage

...In nur wenigen Augenblicken ist es möglich, erste Ansätze zur Verbesserung der Sehfähigkeit zu erlernen Der Schwerpunkt des innovativen Sehtrainings liegt...

  • VHS
  • Berlin
  • 6 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage
VHS Stressbewältigung durch Achtsamkeit in Berlin VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

...Empfindungen und Gedanken bewusst wahrzunehmen, ohne uns zwangsläufig darin verstricken zu müssen. Bitte eine Decke und warme Socken mitbringen!... Lerne:: Burn Out...

  • VHS
  • Berlin
  • 2 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage
VHS Autogenes Training in Berlin VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

...Das Autogene Training ist eine Methode, bei der man lernt, sich zu entspannen. Es besteht aus sechs aufeinander aufbauenden Grundübungen, die in diesem... Lerne:: Autogenes Training...

  • VHS
  • Berlin
  • 8 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage
VHS Präsenz, Ruhe und Ausgeglichenheit in Berlin VHS Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

...den Gelenken sowie der Tiefenmuskulatur geschmeidiger zu werden. Präsenz, Ruhe und Ausgeglichenheit Goralewski/Gindler-Körperarbeit Konzentrative Entspannung...

  • VHS
  • Berlin
  • 7 Tage
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Preis auf Anfrage

Dozenten

 Anke Dittrich
Anke Dittrich
Dozent

 Assinja Demjjanow
Assinja Demjjanow
Dozent

 Barbara Marewski
Barbara Marewski
Dozent

 Barbara Ellermann
Barbara Ellermann
Dozent

 Bernhard Stelzl
Bernhard Stelzl
Dozent

Alle ansehen

Die Vorteile, hier zu studieren

Volkshochschulen verstehen sich heute als kommunale Weiterbildungszentren. Sie bieten Kurse, Einzelveranstaltungen, Kompaktseminare, Studienreisen und -fahrten ebenso an, wie „Bildung auf Bestellung“ in Form von sog. Firmen- oder Inhouse-Kursen.

Spezialgebiete

Das Kursangebot von Volkshochschulen besteht aus Lehrveranstaltungen verschiedener Dauer, meist zwischen 1 und 15 Wochen. Es steht in aller Regel allen Personen ab einem Alter von 16 Jahren offen. Es gibt aber Kurse, die auf die Bedürfnisse berufstätiger Personen zugeschnitten sind. Andere sind insbesondere auf Arbeitslose, Familienfrauen und -männern oder Rentner und Pensionäre ausgerichtet. Je nach Zielgruppe und Verfügbarkeit von Räumen finden Kurse vormittags, abends oder als Intensivkurs am Wochenende statt. Ein weiteres Standbein der Volkshochschulen sind Bildungsurlaube nach den Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzen der Bundesländer. Viele Volkshochschulen führen auch Studienreisen und Exkursionen durch und bieten als Auftragsmaßnahmen Schulungen für Firmen, Verbände, Vereine oder Privatpersonen durch.