Anforderungsanalyse mit USE Cases

amk-group
Inhouse

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie die Anforderungsanalyse mit Use Cases durchzuführen ist. Sie haben gelernt das Use Case Diagramm zur Erstellung eines kompletten Anforderungsanlyse-Modells einzusetzen und dies für komplexere Problemstellungen in Teilmodelle zu unterteilen. Ferner wissen Sie, wie Beschreibungstemplates zur Beschreibung der Geschäftsvorfälle genutzt werden und haben eine Vorgehe

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse in Objektorientierung und Grundkenntnisse einer objektorientierten Programmiersprache sollten vorhanden sein

Themenkreis

Seminarziel:

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie die Anforderungsanalyse mit Use Cases durchzuführen ist. Sie haben gelernt das Use Case Diagramm zur Erstellung eines kompletten Anforderungsanlyse-Modells einzusetzen und dies für komplexere Problemstellungen in Teilmodelle zu unterteilen. Ferner wissen Sie, wie Beschreibungstemplates zur Beschreibung der Geschäftsvorfälle genutzt werden und haben eine Vorgehensweise zur Erstellung auch von komplexen Modellen kennen gelernt.

Zielgruppe:

Analytiker und Designer, SW-Entwickler und -Architekten, Projektleiter, sowie Key-User, die in AE-Projekten mit- oder diesen zuarbeiten

Inhalt:

  • Grundlagen der Anforderungsanalyse


  • Definition Geschäftvorfall/Use Case und Abgrenzung zur Geschäftsprozess-Analyse


  • Einordnung der Use Case Analyse in den RUP (Rational Unified Process)


  • Vorgehensweise in der Anforderungsanalyse


  • Das Use Case Diagramm


  • Paketierung von Use Cases


  • Die Nutzung von Beschreibungstemplates


  • Aktivitäts- und Sequenz-Diagramme in der Anforderungsanalyse und deren sinnvoller Einsatz


  • Die Nutzung der Use Case Analyse Ergebnisse im weiteren Projektverlauf (Benutzer-Berechtigungen auf Basis der Akteure, Use Case Beschreibung als Ausgangspunkt für den Integrationstest


  • Abgrenzung zur OO-Analyse/Übergabe und Qualitätssicherung der Ergebnisse


Voraussetzung:

Kenntnisse in Objektorientierung und Grundkenntnisse einer objektorientierten Programmiersprache sollten vorhanden sein


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen