Angewandte Mathematik

Fachhochschule Bielefeld
In Bielefeld

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49521... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bielefeld
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Ausbildung im Bachelor-Studiengang Angewandte Mathematik basiert daher im Wesentlichen auf zwei Säulen: einer fundierten Vermittlung von theoretischen Grundkenntnissen der Mathematik und einer darauf aufbauenden praxisorientierten Lehre der angewandten Mathematik. Ein wichtiges Ausbildungsziel ist, dass die Absolvent(inn)en insbesondere auch die Fertigkeiten von Problemlöser(inne)n vermittelt bekommen.
Gerichtet an: Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
Kurt-Schumacher-Straße 6, 33615, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Es existiert keine Zulassungsbeschränkung!

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mathematik

Themenkreis

An unsere mehrjährigen Erfahrungen in der Ausbildung von Diplom-Mathematiker(inne)n knüpft ab WS 06/07 der Bachelor-Studiengang Angewandte Mathematik an. Ziel des Studiums ist auch weiterhin die Befähigung zur mathematisch-strukturierten Problemlösung. Die erworbene Problemlösungskompetenz lässt sich in vielen verschiedenen Berufsfeldern anwenden. Etwa 80 ECTS-Punkte des Studiums werden auch in Zukunft in den Anwendungsbereichen Wirtschaft, Informatik oder Technik erlangt.

Im Gegensatz zum bisherigen Diplomstudiengang, in dem eine explizite Schwerpunktbildung (wahlweise im Bereich Technik, Informatik oder Wirtschaft) möglich ist, wird hierauf im neuen Bachelor-Studiengang in Anbetracht der kürzeren Studiendauer verzichtet, zumal viele grundlegende mathematische Erkenntnisse und Methoden für ein breites Spektrum unterschiedlicher Anwendungsbereiche gleichermaßen wichtig sind. In diesem Sinne erhalten die Studierenden in exemplarischer Weise einen Einblick in verschiedene Anwendungsbereiche der Mathematik.

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiendauer: 7 Semester einschließlich Praxis- bzw. Auslandsstudiensemester und Bachelorarbeit

Studienbeginn: Wintersemester

Studienziele

Im Bachelor-Studiengang Angewandte Mathematik der Fachhochschule Bielefeld erwerben die Studierenden Fachkenntnisse in Mathematik sowie Grundlagen in Betriebswirtschaft, Technik und Informatik. Im weiteren Studienverlauf wählen Sie je nach Interesse weitere Fächer aus dem mathematischen Wahlpflichtkatalog und aus den mathematischen Anwendungsgebieten. Sie erlernen den praktischen Umgang mit Computern einschließlich moderner Hilfsmittel der Formelmanipulation und weiterer Anwendungsprogramme aus den Gebieten der Technik, Informatik und Wirtschaft. Außerdem wird es für Sie selbstverständlich, reale Probleme mit mathematischen Hilfsmitteln zu beschreiben und anschließend zu geeigneten Lösungen zu kommen.

Studienverlauf

Der Bachelor-Studiengang Angewandte Mathematik umfasst sieben Semester, einschließlich Praxisprojekt oder Auslandsstudiensemester. Er ist modular aufgebaut, d. h. die Prüfungen werden studienbegleitend nach Abschluss der einzelnen Module abgelegt.

Praxis- oder Auslandssemester

Der Studiengang Mathematik beinhaltet alternativ:

-ein 14-wöchiges Praxisprojekt in einem in- oder
ausländischen Wirtschaftsunternehmen. Hier
können Sie Ihre bisher erworbenen Kenntnisse
und Fähigkeiten anwenden und Erfahrungen in
einer praktischen Tätigkeit sammeln.
- ein Auslandsstudiensemester, das Sie an einer
der Partnerhochschulen der Fachhochschule
Bielefeld absolvieren können.

Master of Science

Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an den Bachelor noch den 3-semestrigen Master-Studiengang „Optimierung und Simulation" mit dem
Abschluss M.Sc. (Master of Science) anzuschließen.

ECTS / Akkreditierung

Um die internationale Vergleichbarkeit der Studienleistungen zu gewährleisten, werden die
Lehrveranstaltungen mit Kreditpunkten nach dem „European Credit Transfer System" (ECTS) bewertet. Der Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur AQAS akkreditiert.

Fächerübersicht

1./2. Semester

- Mathematische Grundlagen
- Analysis
- Lineare Algebra
- Informatik
- Physikalisch-technische Grundlagen (im 2.Sem)
- Grundlagen der Betriebswirtschaft und Wirtschaftsmathematik
- Softwarelabor 1

3./4. Semester

- Physikalisch-technische Grundlagen (im 3.Sem)
- Numerische Mathematik
- Stochastik
- Differentialgleichungen
- Softwarelabor 2
- Englisch
- Objektorientierte Programmierung
- 1 Modul aus dem Wahlpflichtkatalog B

5./6. Semester

- Lineare Optimierung
- Nichtlineare Optimierung
- Diskrete Mathematik
- 1 Modul aus dem Wahlpflichtkatalog B
- 3 Module aus dem Wahlpflichtkatalog A
- Proseminar
- Mathematisches Seminar

7. Semester

- Praxis- oder Auslandsstudiensemester
- Bachelorarbeit und -kolloquium

Die Wahlpflichtkataloge

Katalog A (Mathematik):

Finanzmathematik, Diskrete Modellierung, Kryptographie,
Operations Research, Grundprinzipien der Finanz-
und Versicherungsmathematik, Numerik gewöhnlicher
Differentialgleichungen, Partielle Differentialgleichungen,
Numerik partieller Differentialgleichungen

Katalog B (mathematische Anwendungsgebiete):

Datenbanken, Logistik, Modellierung und Simulation,
Multimedia-Anwendungsentwicklung, Produktionswirtschaft,
Robotik, Digitale Signalverarbeitung, Versicherungslehre,
Projektseminar und weitere aus dem Angebot anderer Fachbereiche der Fachhochschule
Bielefeld.

Studienberatung Mathematik

Fragen, die Bewerbung und Zulassung zum Studium betreffen, beantwortet das Studierendensekretariat. Für fachspezifische Fragen ist der Studiengang Angewandte Mathematik Ihr Ansprechpartner.
Zugangsvoraussetzungen Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Es existiert keine Zulassungsbeschränkung!

Bewerbung

Die Bewerbung ist ab Mitte Mai online möglich. Sofern Sie nicht über einen Internetzugang verfügen, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat. Bewerbungsschluss ist jeweils der 15.07. eines Jahres.

Bewerbungsfristen:

Die Bewerbung muss jeweils bis zum 15.07. für das folgende Wintersemester erfolgen!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen