Angewandte Naturwissenschaft

Technische Universität Bergakademie Freiberg
In Freiberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)37... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Freiberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Bachelorstudiengang Angewandte Naturwissenschaft werden in den ersten vier Semestern in einem Pflichtprogramm solide und erweiterungsfähige Grundlagenkenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie vermittelt. Das 5. und 6. Semester beinhaltet die Vertiefungsphase, die variabel zu gestalten ist und mit den zwei Schwerpunkten Physik und Chemie von Halbleitermaterialien oder mit Biotechnologie und Umweltchemie zusammenhängt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiberg
Leipziger Straße 29, Zi. 68, 09599, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abitur oder fachgebundene Hochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung.

Themenkreis

Der in Deutschland einmalige Studiengang Angewandte Naturwissenschaft soll Schöpfer moderner interdisziplinärer Systemlösungen ausbilden. Er schließt Lücken, die durch zuweilen zu hohe fachliche Spezialisierung in den klassischen naturwissenschaftlichen Studiengängen wie Physik, Chemie und Biologie auftreten. Physik und Chemie werden in einem integrierten Grundkurs gelehrt. Neben den Grundlagen – vor allem Physik und Chemie – werden Bereiche mit besonderer Praxisrelevanz ausgewählt, die in voller Tiefe und theoretischer Begründung vermittelt werden.
Die drei Säulen des modularen sechssemestrigen Bachelors, der ausgesprochen interdisziplinären Charakter besitzt, sind Grundlagen aus Chemie, Physik und Biologie verstärkt durch eine solide Mathematikausbildung. Die Verknüpfung der Wissensgebiete stellt eine echte Symbiose dar und fördert das naturwissenschaftliche produktive Arbeiten. Im 4. und 5. Semester erfolgt wahlweise eine Vertiefung mit der Orientierung auf Physik und Chemie der Halbleitermaterialien oder Biotechnologie und Umweltchemie. Der direkte Anschluss des viersemestrigen Masterstudiums nach dem Abschluss als Bachelor of Science wird nachdrücklich empfohlen.

Das Studium gliedert sich in drei aufeinanderfolgende Abschnitte:

  • 1. und 2. Semester Orientierungsphase: Basismodulke Mathematik, Biologie, Chemie und Physik)
  • 3. und 4. Semester Eignungsphase: bestehend aus 11 Modulen und
  • 5. und 6. Semester Vertiefungsphase: mit 8 Modulen und Bachelroarbeit im 6. Semester.

Es werden angeboten:

1. Pflichtmodule:

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Biowissenschaften
  • Fachübergreifende Module (u.a. Methoden der Bestimmung von Struktur- und Stoffeigenschaften, Biophysikalische Chemie, Forschungsbezogenes Projektseminar, Einführung in die Fachsprache für Naturwissenschaftler)

2. Wahlpflichtmodule, u.a.

  • Struktur der Materie
  • Mikrobiologisches-biochemisches Praktikum
  • Einführung in die Gentechnik
  • Umweltmikrobilogie

3. Freie Wahlmodule

Bachelorarbeit: 6. Semester

Module sind zusammengefasste Stoffgebiete zu thematisch und zeitlich abgerundeten, in sich abgeschlossenen und mit Leistungspunkten versehenen abprüfbaren Einheiten. Module können sich aus verschiedenen Lehr- und Lernformen, wie beispielsweise Vorlesungen, Übungen, Praktika, Belegarbeiten und Selbststudium zusammensetzen. Ein Modul erstreckt sich in der Regel über ein Semester.

Bewerbungstermin: Bewerbung bis Oktober möglich

Regelstudienzeit: 6 Semester

Abschluss: Bachelor of Science

Studienbeginn: WS, SS*

* Das Studium beginnt in der Regel zum Wintersemester. Auf Basis individueller Studienpläne kann bei entsprechender schulischer Vorbildung auch eine Immatrikulation zum Sommersemester erfolgen..

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: keine Semesterbeitrag: 75,- Euro.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen