Angewandter Psychologie

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Olten (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Olten (Schweiz)
Beschreibung

Seit einigen Jahren vollzieht sich in Europa und etwas verzögert in der Schweiz ein Wandel der psychologischen Berufe. Während früher Psychologinnen und Psychologen hauptsächlich in der Psychotherapie beschäftigt waren, wenden sie sich immer mehr arbeits-, organisations- und personalpsychologischen Tätigkeiten zu.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Olten
Riggenbachstrasse 16, 4600, Solothurn, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zum Master-Studiengang Angewandte Psychologie werden Bewerber und Bewerberinnen zugelassen, die • über einen Bachelor-Abschluss in Psychologie an einer Fachhochschule oder Universität oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss in Psychologie verfügen und • eine mindestens einjährige Arbeitserfahrung nachweisen können. Die Gleichwertigkeitsprüfung des Hochschulabschlusses erfolgt nach Inhalt, Umfang und Anforderung durch die Studiengangleitung. Arbeitserfahrung während der Lehre, Erziehungszeiten und Militärdienst werden angerechnet. Gute Englisch-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Themenkreis

Der Master of Science in Angewandter Psychologie zeichnet sich durch seinen Fokus auf die Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie aus und qualifiziert für ein stark wachsendes, innovatives Berufsfeld.

Professionskompetenz

Die im Master-Studiengang vermittelte Professionskompetenz besteht im Kern darin, komplexe sozio-technische Systeme (als Einheit von Mensch, Technik und Organisation) auf der Basis wissenschaftlich fundierter arbeits-, organisations- und personalpsychologischer Konzepte und Methoden auf den Ebenen Individuum, Gruppe/Team, Organisation und Netzwerk in Kooperation mit verschiedenen Akteuren und Fachdisziplinen analysieren, bewerten und gestalten zu können. Der Studiengang bereitet auf eine selbständige psychologische Berufstätigkeit vor und qualifiziert für Führungsaufgaben.

Profil des Master-Studiengangs Angewandte Psychologie

Das Profil des Studiengangs Angewandte Psychologie der FHNW zeichnet sich aus durch

den inhaltlichen Fokus auf die Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie
• die psychologische Perspektive auf aktuelle Herausforderungen der Wirtschaft und Gesellschaft
• die solide wissenschaftliche Fundierung
• die konsequente Praxisorientierung durch praxisnahe Lernformen
• durch die Kooperation mit anderen Hochschulen

Berufliche Qualifikation durch das Master-Studium

Die Studierenden des Master-Studiengangs qualifizieren sich für ein anspruchsvolles und expandierendes Berufsfeld.
Sie werden dazu befähigt, mit hoher Professionalität sowohl in klassischen Themenfeldern der Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie (Arbeitsgestaltung, Personalrekrutierung und -selektion, Personal- und Organisationsentwicklung, betriebliche Gesundheitsförderung etc.) tätig zu werden als auch in jüngeren Themenfeldern, welche aufgrund gesellschaftlicher und technologischer Entwicklungen mit hoher Geschwindigkeit für Wirtschaft und Gesellschaft an Bedeutung gewinnen (Sicherheit und Zuverlässigkeit komplexer sozio-technischer Systeme, Sicherheit vor Gefahren, Gestaltung hoch komplexer
Kooperationsbeziehungen, Einsatz neuer Medien etc.).Die Studierenden bereiten sich mit dem Master-Studium auf eine Spezialistenfunktion und Führungssaufgabe vor.

Der Studiengang ist modularisiert und kann im Vollzeitmodus in zwei Jahren und in Teilzeit in drei bis vier Jahren absolviert werden.

Semesterbeginn: Herbstsemester



Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren und Auslagen Semestergebühr CHF 700.- pro Semester Einschreibegebühr CHF 200 Diplomgebühr CHF 300.- Weitere Auslagen (Kopien und Verbrauchsmaterial CHF 100.- pro Semester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen