Anglistik

Universität Flensburg
In Flensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 461... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Flensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Sprachdienstleistungen (Fremdsprachenunterricht für Erwachsene, Übersetzen und Dolmetschen). Erstellung von Unterrichtsmedien. Internationale Zusammenarbeit und Projekte, Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations, Kundenbetreuung und Messewesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Flensburg
Auf Dem Campus 1, 24943, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder entsprechende fachgebundene Hochschulreife

Themenkreis

Gegenstand, Methoden, Inhalte des Fachs

Der Studiengang bietet seinen Absolvent/inn/en ein klares Ausbildungsprofil, insbesondere eine hohe kommunikative und fachliche Kompetenz für eine erfolgreiche kulturelle und soziale Interaktion im englischsprachigen Ausland. Gute Vorkenntnisse der englischen Sprache werden erwartet. Das Studium der Anglistik/Amerikanistik vermittelt zum einen ein breites Spektrum sprachlicher, kultureller, historischer, politischer, sozialer und mentalitätstypologischer Kenntnisse im Hinblick auf den angloamerikanischen Raum, zum andern die unterschiedlichen wissenschaftlichen Arbeitsmethoden sowie Denk- und Erkenntnisweisen der studierten Bereiche. Dabei fördert die Vernetzung der unterschiedlichen Arbeitsweisen einzelner Teildisziplinen entscheidend die Entstehung jener kognitiven und mentalen Flexibilität, die als Schlüsselqualifikation die erfolgreiche Teilnahme am fortschreitenden Prozess der Globalisierung und Internationalisierung ermöglicht. Neben der Ausbildung für die berufliche Praxis bildet das Studium die Voraussetzung für weiterführende Studiengänge.

Das Fach besteht aus vier Teilgebieten. In der Literaturwissenschaft befassen sich die Studierenden vorwiegend mit Texten der englischen und amerikanischen Literatur. Die formalliterarische, literaturgeschichtliche und komparatistische Arbeit an (zumeist gegenwartsnahen) Texten vollzieht sich in der Auseinandersetzung mit theoretischen Fragen des interkulturellen und kontextuellen Verstehens. In der Sprachwissenschaft liegt der Schwerpunkt auf der wissenschaftlichen Beschreibung und Erklärung der englischen Gegenwartssprache. Studierende beschäftigen sich u.a. mit Fragen der Sprachstruktur, des Sprachvergleichs, der Diskursanalyse und mit interdisziplinären Themen (Soziolinguistik, Psycholinguistik, Kognitive Linguistik). Das Studium des Bereichs Cultural Studies (anglistische/amerikanistische Landeskunde) hat ein differenziertes Verstehen der englischen und amerikanischen Alltagskultur, ihrer historischen Entwicklung und der gegenwärtigen Wirkung ihrer Besonderheit und Fremdheit zum Ziel. Eine intensive Ausbildung im Bereich Sprachpraxis vertieft Kenntnisse in den Bereichen Aussprache, Grammatik, Übersetzung sowie Fertigkeiten in der schriftlichen und mündlichen Sprachkompetenz.

Spezifika des Studienfachs

  • Fast alle Lehrveranstaltungen werden auf Englisch gehalten.
  • Ein Studien- oder Praktikumsaufenthalt von mindestens dreimonatiger Dauer in einem englischsprachigen Land wird nachdrücklich empfohlen.

Mögliche außerschulische Berufsfelder

  • Sprachdienstleistungen (Fremdsprachenunterricht für Erwachsene, Übersetzen und Dolmetschen)
  • Erstellung von Unterrichtsmedien
  • Internationale Zusammenarbeit und Projekte, Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations, Kundenbetreuung und Messewesen
  • Medien (Verlagswesen, Zeitung und andere Printmedien, Funk und Fernsehen)

Regelstudienzeit 6 Semester

Studienbeginn Nur im Wintersemester

Bewerbungsfrist für Wintersemester: 15.07.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 83 Euro pro semester.