Anlagenbuchhaltung

date up training GmbH
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04080... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Lehrgang bildet die Teilnehmer/innen zu Spezialisten in der Finanzbuchhaltung für die längerfristig eingesetzten Wirtschaftsgüter des Betriebs aus. Dazu gehören Sachanlagen wie Immobilien und technische Geräte, Finanzanlagen in Form von Wertpapieren oder Beteiligungen an anderen Unternehmen, aber auch das immaterielle Vermögen, wie beispielsweise Rechte und Lizenzen.

Neben Wertabschreibungen gehören auch die Erfassung, Bewertung und Verwaltung zu den Kerntätigkeiten. Die Teilnehmer/innen erlernen die Bewertung und Buchung von Zu- und Abgängen des Anlagevermögens und die Ermittlung und Buchung der Abschreibung. Darüber hinaus werden sie mit der Bedeutung und Struktur der Anlagenbuchhaltung vertraut gemacht. Beispiele und Übungen vermitteln die Anwendungsmöglichkeiten der gesetzlichen Vorschriften sowie die theoretischen Grundlagen. Zudem wird der Teilnehmer in die Grundlagen Jahresabschluss eingearbeitet.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
14.Dezember 2016
19.Januar 2017
Stuttgart
Rosensteinstraße 24, 70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Personen aus dem kaufmännischen Bereich. Sachbearbeiter/innen der Fachrichtungen Buchhaltung und Controlling. Absolventen und Studienabbrecher der Fachrichtungen BWL/VWL, die zur Ergänzung ihres Profils BWL-, Rechnungswesen-, DATEV®-, Lexware- und SAP®-Kenntnisse benötigen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anlagenbuchhaltung
Jahresabschluss
Grundlagen

Themenkreis

Zu den Kursinhalten des Moduls Anlagenbuchhaltung und Jahresabschluss gehören: - Handelsrechtliche und steuerrechtliche Bedingungen - planmäßige und außerplanmäßige Abschreibung und immaterielle Vermögensgegenstände nach Handels- und Steuerrecht - latente Steuern - Wahlrecht für GWGs - Abgrenzung Grundvermögen (Gebäude) und Betriebsvermögen - Inventur - Anlagenspiegel – Anlagengitter - Einführung Jahresabschluss - Anlagenbuchhaltung mit DATEV und Lexware Zielgruppe: Sachbearbeiter/innen der Fachrichtungen Buchhaltung und Controlling sowie Absolventen und Studienabbrecher der Fachrichtungen BWL und VWL, die zur Ergänzung ihres Profils BWL-, Rechnungswesen-, DATEV-, Lexware- und SAP Kenntnisse erwerben und vertiefen.

Zusätzliche Informationen

Zu den Zugangsvoraussetzungen gehören Grundkenntnisse im Rechnungswesen oder der Besuch der Module Finanzbuchhaltung (Theorie) oder Finanzbuchhaltung mit DATEV und LEXWARE (Praxis).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen