Anthropologie des Transnationalismus und des Staates - Minor

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Die Studierenden sollen im Master Minor ATS Kenntnisse zur. Anthropologie des Transnationalismus und des Staates (ATS) erwerben,. insbesondere zu Themen wie Ursprung, Wirken und Typologie von Staat-. lichkeit, Recht, Rechtsformen und Rechtsdurchsetzung sowie zu Politik. Sie sollen zudem in der Behandlung von wissenschaftlichen Frage-. stellungen eingeübt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Länggassstrasse 49a, 3000, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Master Minor ATS steht Studierenden mit einem Bachelor Minor- Abschluss in Kultur- oder Sozialanthropologie bzw. Ethnologie im Umfang von mindestens 30 KP offen. Der Master Minor ATS steht ausserdem Studierenden mit einem Bachelor Minor-Abschluss in Soziologie, Geschichte, Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften und Geographie offen, sowie weiteren Studierenden, die eine Ausbildung in empirischer Sozialforschung aufweisen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anthropologie

Themenkreis

Die Studierenden sollen im Master Minor ATS Kenntnisse zur
Anthropologie des Transnationalismus und des Staates (ATS) erwerben,
insbesondere zu Themen wie Ursprung, Wirken und Typologie von Staat-
lichkeit, Recht, Rechtsformen und Rechtsdurchsetzung sowie zu Politik.
Sie sollen zudem in der Behandlung von wissenschaftlichen Frage-
stellungen eingeübt werden.

Der Master Minor Anthropologie des Transnationalismus und des
Staates (ATS) ist in das Masterstudium (7. bis 9. Semester) und die
Abschlussphase (10. Semester) gegliedert.

ATS wird im Minor mit insgesamt 30 KP studiert.

Bewerbungsfrist. - Frühjahrssemester 2010: 15. Dezember 2009
Herbstsemester 2010: 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.